Diplom-Sozialpädagogin FH/BA, Diplom-Sozialarbeiterin FH/BA, Bachelor of Arts Soziale Arbeit (oder mit vergleichbarer Qualifikation) in Teilzeit (75 %)

Stuttgart
26.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: I12297188
Diplom-Sozialpädagogin FH/BA, Diplom-Sozialarbeiterin FH/BA, Bachelor of Arts Soziale Arbeit (oder mit vergleichbarer Qualifikation) in Teilzeit (75 %)

Deutschland

http://www.stuttgart.de/stellenangebote

Mit ihren mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die Landeshauptstadt viertgrößte Arbeitgeberin in der Region Stuttgart. Sie sucht Fachleute verschiedenster Ausrichtungen und bietet berufliche Vielfalt und Perspektive, ein integratives und tolerantes Klima, variable Teil­zeit­modelle, sehr gute Fort- und Weiterbildung, ein bezuschusstes Firmenticket, gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwer­behinderte (Grad der Behinderung mindestens 50) sowie gleichgestellte Bewerber/-innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.Wir suchen für das Sozialamt baldmöglichst unbefristet eineDiplom-Sozialpädagogin FH/BA, Diplom-Sozialarbeiterin FH/BA, Bachelor of Arts Soziale Arbeit (oder mit vergleichbarer Qualifikation) in Teilzeit (75 %)als Leiterin für das Sachgebiet Städtisches Frauenhaus.Zum Sachgebiet Städtisches Frauenhaus der Abteilung Sozialarbeit und Betreuungsbehörde gehören neben dem Frauenhaus auch die Beratungsstellen FrauenFanal und der städtische Teil der Fraueninterventionsstelle, die in Kooperationsträgerschaft mit Frauen helfen Frauen e.V. betrieben wird.Zu den Aufgaben gehören u. a. die Leitung des Sachgebiets mit 13 Mitarbeiterinnen die konzeptionelle Weiterentwicklung und die Sicherung der Qualität der Arbeit die Stärkung der Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnerinnen und -partnern in Bezug auf das Frauenhaus und die Beratungsstellen selbstständige Bearbeitung bzw. Gewährleistung aller schriftlichen Vorgänge für das Sachgebiet Verantwortung für die konkreten Handlungsabläufe im Frauenhaus fallbezogenes Krisen- und Konfliktmanagement Mitwirkung an der pädagogischen Arbeit im Frauenhaus und bei Bedarf und Notwendigkeit Beratung und Begleitung der Bewohnerinnen des FrauenhausesWir suchen eine Leiterin mit Erfahrung in der Arbeit mit gewaltbetroffenen Frauen und Kindern vertiefter Kenntnis der Arbeitsansätze und Rechtsgrundlagen in Bezug auf Frauenhäuser und Frauenberatungsstellen Führungskompetenz sowie Konflikt- und Entscheidungsfähigkeit und hohem Engagement der Fähigkeit zur aktiven Gestaltung der Potentiale für die Angebote für gewaltbetroffene Frauen und Kinder im Rahmen einer Sozialverwaltung gutem Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift der Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten, Offenheit und Engagement für die Umsetzung neuer konzeptioneller Ansätze Erfahrung in der Vertretung der Arbeit in Gremien, Verhandlungsgeschick, Kooperationsfähigkeit und hoher bzw. ausgeprägter KommunikationsfähigkeitWenn Sie darüber hinaus kreativ und innovativ sind, ohne den Blick für das Machbare zu verlieren und über die soziale Kompetenz verfügen, die Menschen in Ihrem Umfeld auf dem Weg mitzunehmen - dann sind Sie unsere Wunschkandidatin.Wir bieten einen abwechslungsreichen, interessanten Arbeitsplatz in einem erfahrenen, motivierten und engagierten Team. Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe S 17 TVöD.Für Fragen steht Ihnen Frau Brüning, Telefon 0711 216-59093, zur Verfügung.Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 50/0017/2018 bis zum 26. April 2018 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart.Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.www.stuttgart.de/stellenangebote

tgeltgruppe S 17 TVöD.Für Fragen steht Ihnen Frau Brüning, Telefon 0711 216-59093, zur Verfügung.Bewerbungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennzahl: 50/0017/2018 bis zum 26. April 2018 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart.Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.www.stuttgart.de/stellenangebote Sozialamt Health_Care_Welfare,Public_Services Landeshauptstadt Stuttgart Stuttgart Baden-WürttembergOnline Only Anzeige

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

Stuttgart