Sachbearbeiter/in im Bereich Erschließungsbeitrag

73728 Esslingen (Neckar), 73728 Esslingen
08.02.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007156471
Sachbearbeiter/in im Bereich Erschließungsbeitrag

Stadt Esslingen am Neckar

Germany

https://www.jobs.esslingen.de/persis/main?fn=lang&action=change&switchonly=1&lang=950&redir=(BE(bWFpbj9mbj1ibS5qb2JzJnJlZm5yPTEzNjc0NjIwJmNmZ19rYmV6PUludGVybmV0JnBvcnRhbD0x

Sie prüfen die Beitragsfähigkeit von Erschließungsstraßen und entscheiden über die Umlage­fähigkeit der Ausbaukosten Sie bestimmen die beitragspflichtigen Grundstücke und veranlagen deren Eigentümer zum Beitrag Sie informieren die Beitragspflichtigen, entscheiden über Widersprüche und bereiten Klageerwiderungen vor Sie wirken bei städtebaulichen Verträgen mit und regeln die Kostenbeteiligung Dritter Sie führen Verfahren zur Widmung oder Einziehung von Straßen durch und geben Auskunft zum Rechtstatus von Straßen

Die ehemalige Reichsstadt Esslingen am Neckar verbindet Moderne mit Tradition. 92.000 Einwohner/innen und die ansässigen Unternehmen genießen die Angebotsvielfalt und Lebendigkeit ihrer Stadt. Die Stadtverwaltung versteht sich als modernes Dienst­leistungs­unternehmen. Das Baurechtsamt der Stadt Esslingen am Neckar ist u. a. zuständig für das Erheben von Beiträgen zur Erschließung und Entwässerung und für die Widmung von Straßen. Das Baurechtsamt der Stadt Esslingen am Neckar sucht für die Abteilung Bauverwaltung zum frühestmöglichen Zeitpunkt einen/eine Sachbearbeiter/in im Bereich Erschließungsbeitrag Ihre Aufgaben: Sie prüfen die Beitragsfähigkeit von Erschließungsstraßen und entscheiden über die Umlage­fähigkeit der Ausbaukosten Sie bestimmen die beitragspflichtigen Grundstücke und veranlagen deren Eigentümer zum Beitrag Sie informieren die Beitragspflichtigen, entscheiden über Widersprüche und bereiten Klageerwiderungen vor Sie wirken bei städtebaulichen Verträgen mit und regeln die Kostenbeteiligung Dritter Sie führen Verfahren zur Widmung oder Einziehung von Straßen durch und geben Auskunft zum Rechtstatus von Straßen Ihr Profil: Sie besitzen einen Abschluss zur/zum Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts (Public Management) Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht und idealer­weise im Beitragsrecht Die praktische Anwendung gängiger Kalkulationsprogramme ist Ihnen geläufig; auch der Umgang mit Plänen ist Ihnen vertraut Sie sind eine Persönlichkeit, die sich durch eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise, Überzeugungskraft und Leistungsbereitschaft auszeichnet Wir bieten: Eine interessante, verantwortungsvolle und selbstständige Tätigkeit Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle Die Möglichkeit zur Weiterentwicklung in einem Konzern mit rund 3.200 Mitarbeitern/-innen Bei Vorliegen der beamten- und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine Einstellung in der Besoldungsgruppe A 11 Möglichkeit zum Erwerb eines VVS-Firmentickets Die Stadt Esslingen a. N. fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von deren Geschlecht, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter der Abteilung Bauverwaltung, Herr Herwig Engelfried, unter der Telefonnummer 0711/3512-2404 gerne zur Verfügung. Sie haben Interesse? Dann überzeugen Sie uns bitte bis 01.03.2018 mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsportal unter www.esslingen.de/jobs mit Angabe der Kennziffer: 21.18/60. Wir bitten um Verständnis, dass wir Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Öffentlicher Dienst

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

73728 Esslingen (Neckar)

73728 Esslingen