Technische/-r Angestellte/-r Fachrichtung Städtebau, Architektur, Stadtplanung

Frankfurt am Main, 60311 Frankfurt am Main
13.06.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007987074
Technische/-r Angestellte/-r Fachrichtung Städtebau, Architektur, Stadtplanung

Stadt Frankfurt am Main

Germany

https://www.smart-schalten.de/kundenportal/public/Onlinebewerbung/007987074

Sie bearbeiten und koordinieren schwierige städtebauliche Projekte von besonderer Bedeutung und Komplexität. Hierzu gehört u. a. die Abstimmung und Erörterung mit betroffenen Bürgerinnen/Bürgern und Fachämtern. Sie bereiten städtebauliche Wettbewerbe sowie Werkaufträge vor und kooperieren mit beauftragten Planungsbüros. Des Weiteren gehört die Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Darstellung der Projekte im Ortsbeirat und in den Ausschüssen der Stadtverordnetenversammlung zu Ihren Aufgaben. Sie nehmen die Aufgabe der Gemeinde nach § 36 BauGB in Bauantragsverfahren und die Bauberatung nach BauGB und BauNVO (jeweils für den Bereich der eigenverantwortlich geleiteten Projekte und Projektgruppen) wahr.

Frankfurt am Main ist eine wachsende Stadt und mit seinen rund 740.000 Einwohnern urbanes Zentrum im Rhein-Main-Gebiet. Die dynamische Entwicklung stellt vielfältige Anforderungen in sozialer, wirtschaftlicher und umweltschützender Art. Die nachhaltige und vorausschauende Sicherung der städtebaulichen Ordnung und Entwicklung gehört dabei zu den Aufgaben des Stadtplanungsamtes. Ein wichtiges Planungsinstrument stellt in diesem Aufgabenbereich die Aufstellung von Bebauungsplänen und sonstigen städtebaulichen Satzungen dar. Für die Abteilung »Ortsbezirke Innere Stadt und Sonderprojekte« suchen wir zum 01.10.2018 eine/einen Technische/-n Angestellte/-n Fachrichtung Städtebau, Architektur oder Stadtplanung EGr. 13 TVöD Zu Ihren Aufgaben gehören: Sie bearbeiten und koordinieren schwierige städtebauliche Projekte von besonderer Bedeutung und Komplexität. Hierzu gehört u. a. die Abstimmung und Erörterung mit betroffenen Bürgerinnen/Bürgern und Fachämtern. Sie bereiten städtebauliche Wettbewerbe sowie Werkaufträge vor und kooperieren mit beauftragten Planungsbüros. Des Weiteren gehört die Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Darstellung der Projekte im Ortsbeirat und in den Ausschüssen der Stadtverordnetenversammlung zu Ihren Aufgaben. Sie nehmen die Aufgabe der Gemeinde nach § 36 BauGB in Bauantragsverfahren und die Bauberatung nach BauGB und BauNVO (jeweils für den Bereich der eigenverantwortlich geleiteten Projekte und Projektgruppen) wahr. Wir erwarten: Dipl.-Ing. (TH/TU) oder Master Fachrichtung Städtebau, Architektur oder Stadtplanung möglichst mit der Befähigung für den höheren technischen Dienst (Große Staatsprüfung) oder Dipl.-Ing. (FH) entsprechender Fachrichtungen mit mehrjähriger Berufs­erfahrung im Planungsbereich; fundierte Kenntnisse des öffentlichen Bau- und Planungsrechts; nachgewiesene Praxis in der Steuerung komplexer städtebaulicher Projekte sowie Erfahrung in der verbindlichen Bauleitplanung; Erfahrung in städtebaulichen Entwurfs- und Gestal­tungs­angelegenheiten; CAD-Kenntnisse; Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative; Koordinierungs- und Verhandlungsgeschick; Kommunikations- und Kritikfähigkeit; Durchsetzungsvermögen; gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit; interkulturelle Kompetenz. Hinweise: Für Bewerber/-innen, die sich bereits in einem Beamtenverhältnis befinden, ist bei Erfüllen der persönlichen Voraussetzungen eine Beschäftigung im Beamtenverhältnis (BesGr. A13 BesO - Baurätin/Baurat) möglich. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind ausdrücklich erwünscht. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Radermacher unter der Rufnummer (069) 212-30076 zur Verfügung. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 13.07.2018 unter Angabe der Kennziffer T6100/0202 an den: Magistrat der Stadt Frankfurt am Main Stadtplanungsamt - 61.11 - Kurt-Schumacher-Straße 10, 60311 Frankfurt am Main oder per E-Mail an: planungsamt@stadt-frankfurt.de Weitere Informationen über die Arbeitgeberin Stadt Frankfurt am Main finden Sie unter: www.stellen.stadt-frankfurt.de Architekt Städteplaner Stadtplaner Städteplanung Technischer Angestellter Technische Angestellte Architektin Dipl.-Ingenieur Dipl.-Ingenieurin Diplom-Ingenieur Diplom-Ingenieurin Ingenieur Ingenieurin Ingenieurwesen Hochbau Tiefbau

Öffentlicher Dienst

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Sonstige Berufe

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Frankfurt am Main

60311 Frankfurt am Main