Inserenten

Ausgewählte Jobs in Stuttgart und Umgebung Die Jobbörse für alle, die mehr wollen.

25 km

Informationen zur Anzeige:

Leiter (m/w/d) Digitalagentur Sachsen (DiAS)
Dresden
Aktualität: 28.09.2021

Anzeigeninhalt:

28.09.2021, Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Dresden
Leiter (m/w/d) Digitalagentur Sachsen (DiAS)
Unterstützung und Beratung zum Ausbau digitaler Infrastruktur im Freistaat Sachsen, Aufbau eines digitalen Infrastrukturatlasses, themenspezifische Information der Bevölkerung sowie der Unternehmen zur digitalen Transformation, Beratung zu Fragen der Digitalisierung, Information zu Angeboten und Services Dritter, Unterstützung der Staatsregierung bei der strategischen Ausrichtung und Umsetzung ihrer Digitalpolitik, insbesondere durch Beteiligungsprozesse zur Weiterentwicklung der Digitalisierungsstrategie »Sachsen Digital", Marktbeobachtung und Ableitung notwendiger Unterstützungsbedarfe, Vernetzung der Stakeholder der Digitalisierung aus Staat, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Als Schnittstelle zwischen der Landesverwaltung, den sächsischen Regionen, Wirtschaft und Gesellschaft begleitet die DiAS außerdem Projekte im Bereich der Digitalisierung. Mit der Digitalagentur Sachsen wird die Digitalstrategie des Freistaates weiterentwickelt werden, um z. B. Teilhabechancen für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen, zivilgesellschaftliche Gestaltungsmöglichkeiten, die Entwicklung einer Open-Data-Strategie, die Wahrung der Grundrechte im digitalen Zeitalter und die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt sowie eine nachhaltige globale Entwicklung zu berücksichtigen. Für Städte und Gemeinden soll die Möglichkeit geschaffen werden, in bisher ungenutzten Brachen Räume für digitales Arbeiten zu errichten, in denen neue Modelle moderner Arbeit umgesetzt werden können. Die Koalition setzt sich für eine intensivere, zielgruppengenauere und branchenspezifischere Digitalisierungsberatung von KMU ein. Kreative und flexible Teamplayer sind eingeladen, bei flachen Hierarchien und direkten Kommunikationswegen ihre persönlichen Stärken, Interessen und Ideen im dynamisch wachsenden Team der Agentur für das Zukunftsthema Digitalisierung einzubringen. In der DiAS soll dabei eine moderne Organisation gelebt werden, die dem Servicegedanken verpflichtet ist, agil auf aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung reagiert und als kompetenter Ansprechpartner bei Digitalisierungsfragen bereitsteht. Als Leiterin/Leiter der DiAS tragen Sie Verantwortung für die kontinuierliche Unterstützung der digitalen Transformation im Freistaat Sachsen und zeichnen sich durch eine hohe fachliche Kompetenz und Akzeptanz bei Akteuren der Digitalisierung aus. Sie begleiten mit der DiAS die Arbeit des Beirats »Digitale Wertschöpfung« und etablieren die Agentur im Zusammenwirken mit der Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft des Bundes (MIG) als Ansprechpartner beim Mobilfunkausbau im Freistaat Sachsen. Als Leiterin/Leiter agieren Sie in enger Abstimmung mit dem Sächsischen Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, gestalten und optimieren Sie fortwährend die Aufbau- und Ablauforganisation, sind Sie verantwortlich für die strategische, konzeptionelle und qualitative Entwicklung der Geschäftsbereiche und die Sicherstellung der agilen Ausrichtung, gestalten sie die enge Zusammenarbeit mit den externen Partnern und Akteuren und repräsentieren die DiAS, nehmen Sie Führungs- und Personalverantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wahr, bewirtschaften Sie die zur Verfügung gestellten Mittel.
ein mit einem Mastergrad oder diesem entsprechenden Diplomgrad bzw. Staatsexamen erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, der Rechtswissenschaften, der Ingenieur- oder Naturwissenschaften oder der Kommunikations- bzw. Sozialwissenschaften, ein Amt der Besoldungsgruppe A 15 auf Lebenszeit bzw. eine Eingruppierung in Entgeltgruppe 15 TV-L bzw. im Falle externer Bewerberinnen und Bewerber eine vergleichbare Position, ein die Anforderungen übertreffendes Gesamturteil in der aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eine vergleichbare Leistungsbewertung/Arbeitszeugnis, Verwendungen in einer obersten Behörde bzw. in entsprechenden unterschiedlichen verantwortungsvollen Positionen, ein ausgeprägtes Interesse und Erfahrungen im Zusammenhang mit der digitalen Transformation sowohl in Fragen der digitalen Infrastruktur als auch in Fragen der Digitalwirtschaft und des gesellschaftlichen Wandels durch Digitalisierung, Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft für Dienstreisen und zur Führung eines Dienst-Kfz, die sichere Beherrschung der englischen Sprache.

Berufsfeld

Standorte