25 km
Head of Prozesse & Risikomanagement (m/w/d) 22.07.2022 DRÄXLMAIER Group Vilsbiburg bei Landshut
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Head of Prozesse & Risikomanagement (m/w/d)
Vilsbiburg bei Landshut
Aktualität: 22.07.2022

Anzeigeninhalt:

22.07.2022, DRÄXLMAIER Group
Vilsbiburg bei Landshut
Head of Prozesse & Risikomanagement (m/w/d)
Als Head of Prozesse & Risikomanagement verantworten Sie mit Ihren Mitarbeitern und in enger Zusammenarbeit mit den Segmenten / Werken und Process Ownern die Standardisierung von Prozessen und Abläufen, mit Blick auf die Themen Lean-Management, Value Stream Mapping sowie Risikomanagement. Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Verantwortung für ein sechsköpfiges Team am Standort Vilsbiburg Im Zuge des Aufbaus und der Etablierung des Teams verantworten Sie auch die Weiterentwicklung im Sinne eines »Best-Practice« Ansatzes Sie verantworten die Sicherstellung einer kontinuierlichen Weiterentwicklung und Optimierung der Operations Prozesse und Abläufe (CIP) auf Basis der Prozessentwicklung, Value Stream Mapping und weiteren Lean-Management-Methoden und- Prinzipien, sowie unter Berücksichtigung der zunehmenden Digitalisierung In Zusammenarbeit mit den Funktionen und den Prozessmanagern stellen sie die Schulung und Entwicklung von Kenntnissen der Prozessstandards in den Funktions-/Werksbereichen sicher und erhöhen so den Reifegrad hinsichtlich der Prozessorientierung und der Prozesskompetenz Des Weiteren sind Sie in der Rolle als Functional Risk Officer Operations für die Weiterentwicklung, Bewertung und Definition von Präventions- und Abstellmaßnahmen im Rahmen des Risikomanagements der DRÄXLMAIER GROUP verantwortlich
Sie weisen ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium nach und haben langjährige Berufserfahrung in einer werksnahen Funktion der Automobil (Zuliefer-) Industrie im internationalen Umfeld Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der disziplinarischen Führung von Mitarbeitern Sie bringen fundierte Kenntnisse im Bereich Prozessanalyse, - Optimierung und Modellierung sowie Erfahrung in der Anwendung von Lean-Management Methoden und -Prinzipien im Automotive Umfeld mit Idealerweise haben Sie fundierte Erfahrung in der Etablierung dazugehöriger KPI´s und Standards in einer Matrixorganisation Ihre hohe Durchsetzungs-, Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache sowie stark ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten runden Ihr Profil ab Bereitschaft zu (internationalen) Dienstreisen (20-25%)

Berufsfeld

Standorte