25 km
Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben im Fach Informatik an der Fakultät für Informatik und Mathematik 24.06.2022 Universität Passau Passau
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben im Fach Informatik an der Fakultät für Informatik und Mathematik
Passau
Aktualität: 24.06.2022

Anzeigeninhalt:

24.06.2022, Universität Passau
Passau
An der Fakultät für Informatik und Mathematik ist ab 1. Oktober 2022 die Stelle einer

Lehrkraft (m/w/d) für besondere Aufgaben im Fach Informatik

in der Laufbahn einer Akademischen Rätin/eines Akademischen Rats (BesGr. A13/A14) im Beamtenverhältnis auf Probe bzw. Lebenszeit mit 50% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zu besetzen. Eine spätere Aufstockung auf 100% ist ab 2029 möglich.

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen im Umfang von neun Lehrveranstaltungsstunden im Bereich der grundlegenden Informatikausbildung und im Bereich Data Science, insbesondere von Grundlagenveranstaltungen im Rahmen des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik und von Veranstaltungen im Nebenfachangebot der Fakultät
  • Fachstudienberatung
  • Mitarbeit bei Organisationsaufgaben an der Fakultät

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium in Informatik oder Mathematik an einer Universität
  • Promotion im Fachgebiet Informatik, vorzugsweise mit Bezug zu Software Engineering
  • In der Regel eine mindestens zweijährige hauptberufliche wissenschaftliche oder praktische Tätigkeit im Informatikbereich nach dem Erwerb des Doktorgrades
  • Ausgeprägte pädagogische und didaktische Fähigkeiten
  • Einschlägige Erfahrungen in der Lehre und in der Studienberatung

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit auf einem modernen, nahe der historischen Altstadt idyllisch am Inn gelegenen Universitätscampus,
  • ein angenehmes Arbeitsklima in familienfreundlicher Umgebung.
Die Universität Passau fördert aktiv Gleichstellung und Diversität und begrüßt daher qualifizierte Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Die Universität Passau strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und bittet deshalb Wissenschaftlerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Diese haben bei der Einstellung Vorrang vor gesetzlich nicht bevorrechtigten Personen bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Herr Professor Dr. Tobias Kaiser (Tel.: 0851/509- 3138; E-Mail: tobias.kaiser@uni-passau.de) zur Verfügung.

Über uns

Die Universität Passau steht für exzellente Forschung und innovative Lehre. Weltoffenheit und Vielfalt gehören dabei zusammen. An der international ausgerichteten Universität studieren und forschen rund 12.000 junge Menschen aus 100 Nationen. Mit über 1.300 Beschäftigten zählt die Universität Passau zugleich zu den größten Arbeitgebern in Passau und der Region.

So bewerben Sie sich

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen (Prüfungszeugnisse, Arbeitszeugnisse, Übersichten über Lehrtätigkeiten etc.) im PDF-Format (eine Datei) bis zum 1. Juli 2022 an bewerbung@uni-passau.de. Diese werden wir sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens löschen. Wir verweisen auf unsere Datenschutzhinweise, die auf folgender Seite abrufbar sind:
http://www.uni-passau.de/universitaet/stellenangebote/

Berufsfeld

Standorte