25 km
Requirements Engineer (m/w/d) 07.10.2021 ERGO Group AG Düsseldorf, Hamburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Requirements Engineer (m/w/d)
Düsseldorf, Hamburg
Aktualität: 07.10.2021

Anzeigeninhalt:

07.10.2021, ERGO Group AG
Düsseldorf, Hamburg
Requirements Engineer (m/w/d)
Im Aufgabengebiet liegt die Steuerung des IFRS 17 Abschlussprozesses End-to-End auf IT Seite und die Koordination der Abhängigkeiten zwischen den verschiedenen Product Teams und Stakeholdern. Organisation und Steuerung der Aktivitäten zwischen den am IFRS 17 Abschlussprozess beteiligten Product Teams und Stakeholdern, innerhalb der ERGO, der MEAG und der Munich Re, inklusive der Mitarbeit in einem übergreifenden (ERGO/MR) Global Product Team. Dieses schließt auch die operative IT-seitige Koordination im Abschluss/ von Berichtsanlässen (auch Forecast/ Plan), in Ergänzung zur Prozesskoordination auf Business-Seite ein. Konzernübergreifende Steuerung der Change-, Incident- und Servicemanagementprozesse und Kommunikation mit den Verantwortlichen der einzelnen Applikationen, den Vorsystemen und den empfangenden Systemen in den jeweiligen Product Teams (bei der ERGO und MR), sowohl national als auch international. Eigenverantwortliche Analyse fachlicher Anforderungen und Überführung von Geschäftsanforderungen in Systemanforderungen inkl. der Beschreibung der entsprechenden Teile der IT-Systemlösung Analyse von Fehler- und Störfallsituationen, Konzeption und Durchführung von Maßnahmen zu deren Beseitigung. Mitwirkung bei der Definition von Anforderungsstandards inkl. Qualitätsziele in Absprache mit den wichtigsten Interessengruppen. Verantwortliche Mitarbeit in Projekten verschiedener Größe.
Abgeschlossenes Studium mit den Schwerpunkten Versicherungswesen, Organisation, Mathematik, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder Informatik oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung in einem der vorgenannten Bereiche Interesse oder Vorkenntnisse am/ aus dem Bereich Versicherungen/ Financial Services und sehr gute Kenntnisse der IFRS17 relevanten Abschlussprozesse sowie grundsätzliches Verständnis regulatorischer Anforderungen an die IT Gute Kenntnisse der Methoden und Verfahren entlang des Lösungsentwicklungsprozesses mit Schwerpunkt Requirements Engineering, vorzugsweise incl. Zertifizierung nach IREP Ausgeprägte Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell aufzufassen, zu analysieren und präzise zu formulieren und zu kommunizieren verbunden mit einer starken Lösungsorientierung Sehr gute Kenntnissen in der Business- und Prozessanalyse Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Berufsfeld

Standorte