Development Engineer (all genders)

63741 Aschaffenburg
23.01.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009503543
Development Engineer (all genders)

Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH

Germany

http://joysonsafety.com/careers/

Technische Leitung von Gasgenerator Entwicklungsprojekten: Komponentenauslegung und Materialauswahl Auswertung von Versuchsergebnissen und Bauteilbeurteilung Dokumentation der Entwicklungsergebnisse und Kommunikation im Projektteam sowie Erstellung von Präsentationen Technische und kostenseitige Verantwortung in Bezug auf Bauteilkosten, Produktkosten und Entwicklungskosten für die Engineering Umfänge für das Projekt Kontinuierliche Entwicklung neuer Technologien unter Einbeziehung der Kundenanforderungen Konzeptionelle Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten Planung und Koordination von Konstruktionsumfängen

www.joysonsafety.com We are Joyson Safety Systems - A Mobility Safety Company. Über uns Joyson Safety Systems ist einer der global führenden Entwickler und Hersteller von automobilen Insassenschutzsystemen mit einem Umsatz von ca. 6,4 Mrd. Euro und weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir stehen für Innovation und Fortschritt. Als zuverlässiger und kompetenter Partner der Automobilindustrie konzipieren, entwickeln und produzieren wir Insassenschutzsysteme und -komponenten. Unser Produktportfolio besteht aus Lenkrädern, Airbags und Generatoren, Sicherheitsgurten, technischen Kunststoffteilen, Kindersitzen, Elektronik und Sensorik. Damit beliefern wir weltweit nahezu alle namhaften Kraftfahrzeughersteller. Zur Verstärkung unseres Teams in Aschaffenburg suchen wir eine/n Development Engineer (all genders) - Product Business Unit Inflator / Application & Core Engineering - Aufgabengebiet: Technische Leitung von Gasgenerator Entwicklungsprojekten: Komponentenauslegung und Materialauswahl Auswertung von Versuchsergebnissen und Bauteilbeurteilung Dokumentation der Entwicklungsergebnisse und Kommunikation im Projektteam sowie Erstellung von Präsentationen Technische und kostenseitige Verantwortung in Bezug auf Bauteilkosten, Produktkosten und Entwicklungskosten für die Engineering Umfänge für das Projekt Kontinuierliche Entwicklung neuer Technologien unter Einbeziehung der Kundenanforderungen Konzeptionelle Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten Planung und Koordination von Konstruktionsumfängen Voraussetzungen: Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Physik, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Produktbereich oder in produktähnlichen Bereichen im Automotive Umfeld und in der Produktentwicklung Sehr gute Kenntnisse bzgl. Entwicklungsprozessen im Automotiveumfeld Kenntnisse in der Innenballistik wünschenswert Erfahrung im Umgang mit technischen Zeichnungen Erfahrung im Bereich Rückhaltesysteme Praxis in der Auswertung von Versuchsergebnissen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse in Minitab sowie sehr gute MS Office Kenntnisse Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamorientierung Selbständige und sichere Arbeitsweise sowie Reisebereitschaft Bewerbung: Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per Email oder per Post an unseren Personalreferenten Herrn Frank Metzger, der Ihnen auch für Rückfragen gern zur Verfügung steht! Telefon +49 6021 65 - 1282 -- frank.metzger@eu.joysonsafety.com Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH Human Resources Bahnweg 1 · 63743 Aschaffenburg / Deutschland Telefon +49 6021 65-0 www.joysonsafety.com/careers

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

63741 Aschaffenburg