Fachkoordinator (m/w/d) der Leitstelle für die Medien Gas, Trinkwasser, Abwasser und Wärme

39104 Magdeburg
06.07.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010685376
Fachkoordinator (m/w/d) der Leitstelle für die Medien Gas, Trinkwasser, Abwasser und Wärme

Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG

Germany

https://www.sw-magdeburg.de/jobs-karriere/jobs/stellenangebote.html?yid=338&af=1&agid=20

Arbeitsorganisation im Tätigkeitsbereich (Urlaubs- und Schichtplanung, Terminorganisation) Inhaltliche und fachliche Anleitung der Mitarbeiter Teilnahme und Führung von Regelterminen (bspw. Abschaltplanung, Tagesbericht, Wochenbericht) Regelmäßige Anpassung des Dispatching an aktuelle Marktentwicklungen Kontrolle von Investitions- und Kostenbudgets des Sachgebiets Beschaffungsvorgänge und deren Dokumentation (inkl. SAP und Anlagenbuchhaltung) Bindeglied zwischen Dispatching, Sachgebietsleitung, Leitsystem, Fernwirktechnik und Dritten Erstellung und Überarbeitung von internen und externen Regelwerken Aktive Mitarbeit bei der Einführung und dem Betrieb von Managementsystemen (Bspw. ISMS) Projektmitarbeit, bis zur Projektführung (bspw. SAP, Krisenvorsorge Gas, Krisenmanagement)

Für unseren Bereich Netzbetrieb Dispatching suchen wir zum 01.11.2019, zur unbefristeten Einstellung (Vollzeit) einen Fachkoordinator (m/w/d) der Leitstelle für die Medien Gas, Trinkwasser, Abwasser und Wärme Das Unternehmen: Die Städtischen Werke Magdeburg GmbH & Co. KG sind seit 1993 eine feste Größe in der Region. Volle Leistung bringen wir nur dank der Menschen, die mit Begeisterung und Leidenschaft bei uns - und für Magdeburg - arbeiten. Werden Sie Teil eines motivierten Teams und gehen Sie mit uns in eine energiereiche Zukunft. Ihre Aufgaben: Arbeitsorganisation im Tätigkeitsbereich (Urlaubs- und Schichtplanung, Terminorganisation) inhaltliche und fachliche Anleitung der Mitarbeiter Teilnahme und Führung von Regelterminen (bspw. Abschaltplanung, Tagesbericht, Wochenbericht) regelmäßige Anpassung des Dispatching an aktuelle Marktentwicklungen Kontrolle von Investitions- und Kostenbudgets des Sachgebiets Beschaffungsvorgänge und deren Dokumentation (inkl. SAP und Anlagenbuchhaltung) Bindeglied zwischen Dispatching, Sachgebietsleitung, Leitsystem, Fernwirktechnik und Dritten Erstellung und Überarbeitung von internen und externen Regelwerken aktive Mitarbeit bei der Einführung und dem Betrieb von Managementsystemen (Bspw. ISMS) Projektmitarbeit, bis zur Projektführung (bspw. SAP, Krisenvorsorge Gas, Krisenmanagement) Ihr Profil: abgeschlossene Meister- oder Technikerausbildung in einem der genannten Bereiche vorzugsweise mehrjährige Erfahrung im Energiemarkt oder im Betrieb von Leitwarten ausgeprägte Affinität Inhalte und Prozesse zu entwickeln, zu überarbeiten, zu dokumentieren und dauerhaft zu implementieren IT-Affinität, Bereitschaft sich in neue Programme einzuarbeiten, SAP Kenntnisse sind von Vorteil analytische, prozess- und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise Eigeninitiative und Motivation zur regelmäßigen Einarbeitung in neue Aufgabenbereiche Kommunikationsstärke und Teamorientierung Führerschein Klasse B Unser Angebot: eine umfassende Einarbeitung in eine anspruchsvolle Tätigkeit sowie regelmäßige Weiterbildungen faire Vergütung und tarifliche Sicherheit flexible Arbeits- und Teilzeitmodelle ein umfangreiches Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement durch Zertifikat bestätigte Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine gemeinschaftliche Atmosphäre und echte Teamarbeit sichere Arbeitsplätze und attraktive Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss, Jobticket u.v.m.) Ihre Bewerbung! Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung! Bitte füllen Sie das Online Bewerbungsformular bis zum 04.08.2019 aus. Ihre Ansprechpartnerin in unserem Hause ist Frau Franziska Röseler, Rekrutierung (Tel.: 0391 587-2175). Jetzt bewerben

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Energie-/ Wasserversorgung

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

39104 Magdeburg