Heilpädagoge / Sozialpädagoge / Erzieher (m/w) für den Pädagogischen Fachdienst

80331 München
25.09.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 008811353
Heilpädagoge / Sozialpädagoge / Erzieher (m/w) für den Pädagogischen Fachdienst

Diakonie Hasenbergl e.V.

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/008811353

Zusammenarbeit mit Eltern, Fachkräften und sozialpädagogischen Institutionen Selbständiges Arbeiten, Planen und Mitarbeiten einer Kindergartengruppe sowie Teamarbeit. Bedarfsanalyse und Förderplanung bei Kindern mit erhöhtem Förderbedarf Bedarfsgerechte Einzel- und Kleingruppenförderung Planung und Durchführung von Familien- / Elternbildungsmaßnahmen Unterstützung der Fachkräfte durch Fallbesprechungen und kollegiale Beratung

Pädagogischer Fachdienst (m/w), Voll- oder Teilzeit, FDMB 01 Art der Anstellung: Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt Arbeitszeit: 20-40 Wochen/Stunden Einrichtung: Haus für Kinder Max-Bill-Straße Bereich: Kindertageseinrichtungen Zurück zur Übersicht Wir suchen für unser Haus für Kinder Max-Bill-Straße zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Pädagogischen Fachdienst einen Heilpädagogen / Sozialpädagogen / Erzieher (m/w) in Voll- oder Teilzeit. Im Haus für Kinder Max-Bill-Straße (drei Krippen- und drei Kindergartengruppen) werden Kinder aus einer  gemischten Wohngegend auf dem Gelände der ehemaligen Funkkaserne, mit vielen unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Weltanschauungen im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt betreut und gefördert.  Es erwartet Sie: Zusammenarbeit mit Eltern, Fachkräften und sozialpädagogischen Institutionen Selbständiges Arbeiten, Planen und Mitarbeiten einer Kindergartengruppe sowie Teamarbeit. Bedarfsanalyse und Förderplanung bei Kindern mit erhöhtem Förderbedarf Bedarfsgerechte Einzel- und Kleingruppenförderung Planung und Durchführung von Familien- / Elternbildungsmaßnahmen Unterstützung der Fachkräfte durch Fallbesprechungen und kollegiale Beratung Sie bringen mit: Abgeschlossene pädagogische / heilpädagogische Ausbildung Erfahrung im Bereich der Förderung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf Fähigkeit und Bereitschaft zum selbständigem und planvollem Handeln und Arbeiten Erstellen von Berichten und Begründungen gegenüber den Kostenträgern Initiative und Engagement bei der Umsetzung des pädagogischen Konzepts Reflexionsvermögen über das eigene Verhalten und die Dynamik in einer Gruppe Humor, Flexibilität, Belastbarkeit Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl  Wir bieten Ihnen: Eine wertschätzende Unternehmenskultur Innovatives und eigenverantwortliches Mitgestalten Ihres Arbeitsfeldes 31 Urlaubstage, Feste, Work-Life-Balance Partizipation in Arbeitskreisen Vergütung nach AVR Diakonie Bayern Alle vergleichbaren sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision Unterstützung bei der Wohnungssuche Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Lederhuber, Tel.: 089-4522133-10 gerne zur Verfügung.  Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung und senden uns diese bitte unter Angabe der Ref.Nr. JW FDMB 01 online (Dateianhänge nur in PDF-Format, max. 3 MB) oder schriftlich an: Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10, 80933 München Tel.: 089-314 00 10, bewerbung@diakonie-hasenbergl.de, www.diakonie-hasenbergl.de

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

80331 München