HSE Referent (m/w/d) Sonderabfallentsorgung

45768 Marl
06.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021006862
HSE Referent (m/w/d) Sonderabfallentsorgung

SARPI Deutschland GmbH

Germany

https://veolia.concludis.de/prj/shw/5781a2637b476d781eb3134581b32044_0/11207/HSE_Referent.htm?b=0&stellort=0&utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Organisation/ Umsetzung des Arbeitssicherheits- & Gesundheitskonzeptes nach Vorgabe gesetzlicher und betrieblicher Vorschriften Mitgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung von Unternehmensinternen Vorgaben, Programmen und Projekten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung und Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen und den daraus resultierenden Maßnahmen sowie deren Dokumentation Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung Unterstützung und Beratung der Führungskräfte im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagements und Förderung einer starken Sicherheitskultur Erstellen und Durchführen von Unterweisungen und Schulungen sowie Reporting Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen Einführung, Überwachung und Optimierung von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement. Vor­ und Nachbereitung sowie Durchführung von internen und externen Audits Erarbeitung von Arbeits- und Verfahrensanweisungen sowie Notfall- und Pandemiepläne

Die SARPI Deutschland GmbH ist eine 100%ige Tochter der französischen SARP Industries-VEOLIA, Frankreichs größtem Entsorger für gefährliche Abfälle. Unser Unternehmen bietet Dienstleistungen rund um das Recycling und die Entsorgung von Sonderabfällen an. Unsere Haupttätigkeit besteht aus dem Einsammeln von gefährlichen Abfällen und deren umweltgerechter Behandlung in eigenen Anlagen. Für unser weiteres Wachstum an unserem Standort in Marl, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n HSE REFERENT (M/W/D) SONDERABFALLENTSORUNG Ihre Aufgaben: Organisation/ Umsetzung des Arbeitssicherheits- & Gesundheitskonzeptes nach Vorgabe gesetzlicher und betrieblicher Vorschriften Mitgestaltung, Implementierung und Weiterentwicklung von Unternehmensinternen Vorgaben, Programmen und Projekten zum Arbeits- und Gesundheitsschutz Durchführung und Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen und den daraus resultierenden Maßnahmen sowie deren Dokumentation Analyse von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung Unterstützung und Beratung der Führungskräfte im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz Weiterentwicklung des Arbeitsschutzmanagements und Förderung einer starken Sicherheitskultur Erstellen und Durchführen von Unterweisungen und Schulungen sowie Reporting Kontakt zu Arbeitsschutzbehörden und Unfallversicherungen Einführung, Überwachung und Optimierung von Managementprozessen in Bezug auf Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement. Vor­ und Nachbereitung sowie Durchführung von internen und externen Audits Erarbeitung von Arbeits- und Verfahrensanweisungen sowie Notfall- und Pandemiepläne Ihr Profil: Abgeschlossene technische Ausbildung zum Meister oder Techniker, alternativ einen Hochschulabschluss (Sicherheitsingenieur, Umweltmanagement oder vergleichbar) Idealerweise die Zusatzqualifikation zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Erfahrung im Bereich der Entsorgungswirtschaft von Vorteil Gute Kenntnisse im Bereich des HSEQ-Management und in der Durchführung von Audits Kenntnisse gesetzlicher Vorschriften und Erfahrungen im Umwelt- / Energie-, Abfallmanagement Erfahrung beim Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, konzeptionelle Denkweise & Moderationskompetenz Teamfähigkeit, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise Gute Englischkenntnisse, Französischkenntnisse sind ein Plus Unser Angebot: eine intensive Einarbeitung sowie individuelle und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten eine zukunftsorientierte Branche, die langfristig auf Nachhaltigkeit setzt eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum für Ideen und Eigeninitiative eine offene, teamorientierte Atmosphäre in einem internationalen Team. Zuschuss zum Dienstfahrrad & Förderung einer Mitgliedschaft im Fitness Center       Interesse? Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühesten Eintrittstermin zukommen: Jetzt bewerben!   SARPI Deutschland GmbH Werrastraße 1 45768 Marl

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Baugewerbe/ Architektur/ Immobilien

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

45768 Marl