IT-Administrator (m/w/d)

14467 Potsdam, 10115 Berlin
24.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020290665
IT-Administrator (m/w/d)

Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH

Germany

recruiting@hpi-schul-cloud.de

Administration der organisatorischen und teaminternen IT-Infrastruktur Ausstattung, zentrale Administration und Support von Hardware und Software Gewährleistung von Standards der Datensicherheit und des Datenschutzes in technischen Bereichen, inklusive organisatorischer Maßnahmen Planung, Umsetzung und Betrieb von technischen Diensten und Systemen Funktion als Schnittstelle zu und Kooperation mit der IT-Abteilung des Hasso-Plattner-Instituts Technisches On- und Offboarding sowie Berechtigungsmanagement der Mitarbeiter:innen Technische Unterstützung, wie z. B. durch Automatisierungen und Scripting, und Beratung anderer Bereiche Eigenverantwortliches Arbeiten an technischen Schnittstellen der Organisation Gegebenenfalls Unterstützung im technischen (2nd Level) User Support

Vom Forschungsprojekt zu einer skalierenden länderübergreifenden Bildungsplattform Die HPI Schul-Cloud ist eine Open-Source-basierte Cloud-Infrastruktur, die für alle Schulen eine integrierte Lernmanagementplattform zur Verfügung stellt. Mit der HPI Schul-Cloud entwickeln wir eine innovative Lerninfrastruktur, um die digitale Transformation im Bildungssektor voranzutreiben. Kinder und Jugendliche sollen schon in der Schule mit einer professionellen, datenschutzsicheren und Open-Source-basierten Lernumgebung auf das Leben in der digitalen Gesellschaft vorbereitet werden. Mehr Infos: https://hpi.schul-cloud.org Das Projekt der HPI Schul-Cloud begann mit einer konzeptionellen Phase bereits im Jahr 2016 und hat einen rasanten Wandel hinter sich. Bereits 2017 starteten die ersten 27 Pilotschulen aus dem nationalen Exzellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Das bis dahin kleine Forschungsprojekt sammelte so seine ersten wichtigen Erfahrungen in der Praxis mit den Schulen und den verschiedenen Nutzer:innen. Im Februar 2018 konnte das Projekt mit dem Land Niedersachsen den ersten Ländervertrag abschließen und es entstand mit der Niedersächsischen Bildungscloud (NBC) die erste länderspezifische Zusammenarbeit. Im Jahr 2019 folgten die Kooperationen mit den Ländern Brandenburg und Thüringen. Die Schul-Cloud Brandenburg und die Thüringer Schulcloud wurden aus der Taufe gehoben und bekamen eigene Instanzen. Anfang 2020 kam die nächste Kooperation mit dem Zentralamt für Auslandsschulwesen dazu. Die HPI Schul-Cloud International startete. Mit ihr ist die HPI Schul-Cloud nun weltweit im Einsatz. Als die Corona-Epidemie im Frühjahr 2020 zu Schulschließungen führte, wurde mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die HPI Schul-Cloud für alle Schulen Deutschlands geöffnet. Hunderte Schulen nahmen seither das Angebot an und etablierten ihr Lernmanagementsystem mit der HPI Schul-Cloud. Jede einzelne Schule ist unser täglicher Ansporn, exzellente Arbeit zu leisten! In dieser kurzen Zeit hat unsere Organisation in allen Bereichen eine rasante Entwicklung genommen und wächst mit jeder Schule und jeder Nutzer:in, die sich in der HPI Schul-Cloud anmeldet, stetig weiter. Aus der kleinen Forschergruppe ist mittlerweile ein vielfältiges, engagiertes und hochmotiviertes Team hervorgegangen. Wir suchen für dieses Team exzellente Unterstützung: Die Stelle ist in Teilzeit oder Vollzeit zu besetzen. Ihre zukünftigen Aufgaben Administration der organisatorischen und teaminternen IT-Infrastruktur Ausstattung, zentrale Administration und Support von Hardware und Software Gewährleistung von Standards der Datensicherheit und des Datenschutzes in technischen Bereichen, inklusive organisatorischer Maßnahmen Planung, Umsetzung und Betrieb von technischen Diensten und Systemen Funktion als Schnittstelle zu und Kooperation mit der IT-Abteilung des Hasso-Plattner-Instituts Technisches On- und Offboarding sowie Berechtigungsmanagement der Mitarbeiter:innen Technische Unterstützung, wie z. B. durch Automatisierungen und Scripting, und Beratung anderer Bereiche Eigenverantwortliches Arbeiten an technischen Schnittstellen der Organisation Gegebenenfalls Unterstützung im technischen (2nd Level) User Support Was Sie mitbringen sollten Abgeschlossenes Bachelor-/Masterstudium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation Erfahrungen in der Bereitstellung, Anpassung und dem Betrieb von IT-Arbeitsplätzen Erfahrung mit Datenbankanwendungen Erfahrung im Umgang mit KPIs von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse in den Bereichen Datensicherheit und Datenschutz Zuverlässigkeit, zeitliche Flexibilität und Teamorientierung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Was wir Ihnen bieten Einen facettenreichen Job, eingebettet in ein internationales und modernes Arbeitsumfeld Einen sicheren Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung Flexible Arbeitszeiten Flache Hierarchien, motivierte Teams und ein unbürokratisches Miteinander Einen Arbeitsplatz wahlweise in Potsdam oder Berlin Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie diese ausschließlich per E-Mail und im PDF-Format an: recruiting(at)hpi-schul-cloud.de Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3 14482 Potsdam Germany

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

IT/ Software

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Teilzeit

14467 Potsdam

10115 Berlin