IT-Security-Engineer*in / Cyber-Security Analyst*in (m/w/d)

72072 Tübingen
07.06.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 022123510
IT-Security-Engineer*in / Cyber-Security Analyst*in (m/w/d)

Landkreis Tübingen

Germany

https://www.mein-check-in.de/kreis-tuebingen/position-178328?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere: die Betreuung der Firewall-, Proxy- und Netzwerk-Systeme die Betreuung der Netzwerkzugangskontroll- und Netzwerkverwaltungslösung die Mitarbeit bei diversen Endpoint Security Produkten im Server und Clientumfeld die Weiterentwicklung der Sicherheitsarchitektur zur proaktiven Erkennung von Bedrohungen die Entwicklung von SIEM Use Cases über die gesamte Sicherheitsarchitektur zur zeitnahen Detektion von Security Events die strukturierte Identifikation und Priorisierung von potentiellen Gefährdungen für IT-Systeme sowie das Entwickeln von angemessenen, das Risiko minimierenden Mitigationen (Threat Modeling) sowie der Aufbau und Betrieb einer Vulnerability-Scanning-Lösung das Weiterentwickeln von Incident Response & Threat Hunting Workflows sowie deren Automation in einer SOAR-Lösung die Detektion, Analyse und Behandlung von IT-Security Incidents, dabei die Sicherung, forensische Untersuchung und Aufbereitung digitaler Spuren aus verschiedenen IT-Systemen (Threat Hunting, Incident Response & Forensik) Mitarbeit bei der Dokumentation und Implementierung unseres ISMS nach BSI IT-Grundschutz sowie der relevanten Konzepte und Richtlinien die Mitarbeit bei der Planung und Realisierung von E-Government und IT-Projekten die Unterstützung unserer Benutzer bei Hard- und Softwareproblemen (First/Second-Level-Support)

Der Landkreis Tübingen bietet erstklassige Zukunftsperspektiven und eine hohe Lebensqualität. Beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Karriere in unserem modernen und dienstleistungsorientierten Landratsamt mit einem vielseitigen Aufgabenbereich. Das Landratsamt Tübingen sucht baldmöglichst für seine Abteilung IT und Zentrale Dienste eine*n IT-Security-Engineer*in / Cyber-Security Analyst*in (m/w/d) Im Sachgebiet IT werden rund 850 IT-Arbeitsplätze in einem fortschrittlichen Netzwerk unter Einsatz von modernen Virtualisierung-, SAN- und VOIP-Technologien betreut. Als Security-Engineer*in & Cyber-Security Analyst*in sind Sie maßgeblich für die Weiter­ent­wicklung der Sicherheitsarchitektur im Landkreis Tübingen verantwortlich und sor­gen durch die stetige Anpassung von Sicherheitsmaßnahmen an aktuelle Gefähr­dun­gen für ein ausreichendes Sicherheitsniveau. Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere: die Betreuung der Firewall-, Proxy- und Netzwerk-Systeme die Betreuung der Netzwerkzugangskontroll- und Netzwerkverwaltungslösung die Mitarbeit bei diversen Endpoint Security Produkten im Server und Clientumfeld die Weiterentwicklung der Sicherheitsarchitektur zur proaktiven Erkennung von Bedrohungen die Entwicklung von SIEM Use Cases über die gesamte Sicherheitsarchitektur zur zeitnahen Detektion von Security Events die strukturierte Identifikation und Priorisierung von potentiellen Gefährdungen für IT-Systeme sowie das Entwickeln von angemessenen, das Risiko minimierenden Mitigationen (Threat Modeling) sowie der Aufbau und Betrieb einer Vulnerability-Scanning-Lösung das Weiterentwickeln von Incident Response & Threat Hunting Workflows sowie deren Automation in einer SOAR-Lösung die Detektion, Analyse und Behandlung von IT-Security Incidents, dabei die Sicherung, forensische Untersuchung und Aufbereitung digitaler Spuren aus verschiedenen IT-Systemen (Threat Hunting, Incident Response & Forensik) Mitarbeit bei der Dokumentation und Implementierung unseres ISMS nach BSI IT-Grundschutz sowie der relevanten Konzepte und Richtlinien die Mitarbeit bei der Planung und Realisierung von E-Government und IT-Projekten die Unterstützung unserer Benutzer bei Hard- und Softwareproblemen (First/Second-Level-Support) Wir erwarten von Ihnen: ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder ein abgeschlossenes Studium im Verwaltungsbereich (z.B. Bachelor of Arts -Public Management- bzw. Diplom-Verwaltungswirt*in mit mehrjähriger entsprechender Berufserfahrung im IT-Umfeld) fundierte Kenntnisse von Cyber-Security Technologien, Prozessen und Modellen (IPS, SIEM, SOAR, Vulnerability Scanner, Threat Modeling, Forensische Analyse, Incident Response, Cyber Kill Chain, MITRE, CVSS) fundierte Kenntnisse von aktuellen Bedrohungen fundierte Kenntnisse im Bereich der aktuellen Server- und Clientbetriebssysteme sowie ergänzenden Diensten wie Active Directory fundierte Kenntnisse im Bereich rund um das Netzwerk (DHCP, DNS, NAC-Systeme, Firewall, Proxy) Kenntnisse zum PKI-Management, Verschlüsselungsmechanismen und Endpoint-Security-Produkten Kenntnisse zu REST-APIs & Programmiersprachen (Python) Kenntnisse im Bereich des IT-Grundschutzes oder ISO 27k sowie rechtlich-regulatorischen Anforderungen (z.B. DSGVO), sind von Vorteil. die Bereitschaft Ihr Know-How aktuell zu halten strukturiertes, selbstständiges Arbeiten freundliches Auftreten und selbstständiges Arbeiten in Ausnahmefällen auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Wir bieten Ihnen: eine unbefristete Vollzeitstelle in. EG 11 TVöD ein Personalentwicklungskonzept mit umfassenden persönlichen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Chancengleichheitsplan und Betriebliches Gesundheitsmanagement sehr gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit von alternierendem Homeoffice einen attraktiven Arbeitsplatz in einer modernen Kreisverwaltung mit wert­schätzender Unternehmenskultur Zuschuss zum Job-Ticket Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerber*innen berücksichtigen wir nach den Zielsetzungen des Schwerbehindertenrechts. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns! Nähere Auskünfte erhalten Sie gerne vom Leiter der Abteilung IT und Zentrale Dienste, Herrn Allmendinger, Tel. 07071 207-1020. Bitte bewerben Sie sich direkt über unser Online-Portal https://www.mein-check-in.de/kreis-tuebingen bis spätestens 26.06.2021 (Kennziffer 65/2021).

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Kundendienst/ Service

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

72072 Tübingen