IT-Spezialist für die Vorlagentechnik (w/m/d)

90403 Nürnberg
12.01.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 019453655
IT-Spezialist für die Vorlagentechnik (w/m/d)

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Germany

https://recruiting.arbeitsagentur.de/ba-karriere/stellensuche/index.html#/posting/52762694

Vorbereitung und Durchführung von Work­shops zur Anforderungsanalyse Zusammenarbeit mit relevanten Schnitt­stellen und Fachbereichen bei der Um­wandlung komplexer Problemstellun­gen in handhabbare Konzepte Etablierung und Anwendung gängiger Modellierungsmethoden zur strategischen Erhöhung des Dokumentationslevels im Bereich Fachkonzeption Unterstützung im Coaching und Wissens­transfer bei methodischen und fachlichen Fragestellungen

Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) und stellt über 100 Anwen­dungen und IT-Lösungen für die Arbeitsagenturen und Jobcenter bundesweit bereit. Software­lösungen im IT-Systemhaus werden mit innovativen Technologien und Architekturen auf Basis offener Standards entwickelt und in redundanten, hochverfügbaren Rechenzentren als Private Cloud betrieben. Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus mit über 170.000 vernetzten PC-Arbeits­plätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter. Wir suchen für unseren Standort in Nürnberg einen IT-Spezialisten für die Vorlagentechnik (w/m/d) Einstellungstermin: sofort Referenzcode: 2021_E_000067 Vertragsart: unbefristet Vergütung: TE II (A 13) - nach Tarifvertrag der BA (TV-BA) Ihr Arbeitsumfeld: 50 angebundene Schnittstellen, 10 Millionen Dokumente und 5 Millionen Schriftstücke pro Monat: Die Daten der Vorlagen­technik der BA. Gestalten Sie die Zukunft der Vorlagen­technik der Bundesagentur für Arbeit in einem engagierten und kollegialen Team mit! Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: Vorbereitung und Durchführung von Work­shops zur Anforderungsanalyse Zusammenarbeit mit relevanten Schnitt­stellen und Fachbereichen bei der Um­wandlung komplexer Problemstellun­gen in handhabbare Konzepte Etablierung und Anwendung gängiger Modellierungsmethoden zur strategischen Erhöhung des Dokumentationslevels im Bereich Fachkonzeption Unterstützung im Coaching und Wissens­transfer bei methodischen und fachlichen Fragestellungen Sie bringen als Voraussetzung mit: Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation, bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Oder ein vergleichbares Profil Sie überzeugen weiterhin durch: Fundierte Kenntnisse der relevanten Werkzeuge (Innovator, ARIS, Jira, Visio, TFS/DevOps) Fundierte Kenntnisse in Modellierungs­methodiken (UML, BPMN) Fundierte Kenntnisse der Software­entwick­lung, insbesondere im Requirements Engineering Modellbasierte Dokumentation Fundierte Kenntnisse in Moderations- und Visualisierungstechniken Wir bieten Ihnen: Ein interessantes, technisches Arbeits­umfeld Attraktive Bezahlung im Rahmen des öffentlichen Dienstes Berufliche Weiterentwicklung und ein umfangreiches Qualifizierungsangebot (20 Weiterbildungstage pro Mitarbeiter/in im Jahr) Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeitmodelle Standortgarantie (Metropolregion Nürnberg) Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders. Wir wollen den Anteil von Schwerbehinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwer­behinderte auf, sich zu bewerben. Die Vergütung erfolgt nach Tätigkeitsebene II TV-BA. Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Einstellungszusage gemäß dem SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz) geprüft werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ba-it-systemhaus.de/karriere Ihr/e Ansprechpartner/in: Fragen zum Bewerbungsprozess: Susanne Hohenstein, +49 911 179-8849 Fragen zu fachlichen Themen: Hendrik Weyher, +49 911 1791296 Interessiert? Dann bewerben Sie sich online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (siehe Rubrik »FAQ«). Bewerbungsende: 01.02.2021 Jetzt bewerben! Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeit­geberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäf­tigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

IT/ Software

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

90403 Nürnberg