IT-Spezialist Process Orchestration (w/m/d)

90403 Nürnberg
22.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020252457
IT-Spezialist Process Orchestration (w/m/d)

IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit

Germany

https://recruiting.arbeitsagentur.de/ba-karriere/stellensuche/index.html#/posting/52850939

ARS - Incident- und Defect Bearbeitung Analyse von Lösungsvorschlägen auf ihre Umsetzung im SAP-System hin Entwicklung / Umsetzung von RfCs in der SAP Process Orchestration der Bundesagentur für Arbeit Regelmäßige Überprüfung der Systemqualität und Bereinigung möglicher Fehler

Das IT-Systemhaus ist der IT-Dienstleister der Bundesagentur für Arbeit (BA) und stellt über 100 Anwen­dungen und IT-Lösungen für die Arbeitsagenturen und Jobcenter bundesweit bereit. Software­lösungen im IT-Systemhaus werden mit innovativen Technologien und Architekturen auf Basis offener Standards entwickelt und in redundanten, hochverfügbaren Rechenzentren als Private Cloud betrieben. Als operativer IT-Dienstleister der BA betreibt das IT-Systemhaus mit über 170.000 vernetzten PC-Arbeits­plätzen und der dazugehörigen Infrastruktur eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter. Wir suchen für unseren Standort in Nürnberg einen IT-Spezialist Process Orchestration (w/m/d) Einstellungstermin: sofort Referenzcode: 2021_E_000805 Vertragsart: befristet für die Dauer von 12 Monaten. Vergütung: TE II (A 13) - nach Tarifvertrag der BA (TV-BA) Ihr Arbeitsumfeld: Der Bereich SEP49 realisiert die Eigenentwicklungen im SAP-Umfeld der Bundesagentur für Arbeit. Wir konzipieren und realisieren die IT-technische Umsetzung von Anforderungen an das SAP-System im Bereich Finanzen und Personal (HR). Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle ist die Umsetzung von Anforderungen im Schnittstellenbereich zwischen dem SAP-System und den Fach- und Vorverfahren der Bundesagentur für Arbeit. Technisch kommt dafür die SAP Process Orchestration als Schnittstellenwerkzeug zum Einsatz. Darüber hinaus ist die Behebung von auftretenden Fehlersituationen ein Aufgabenschwerpunkt. Ihre Aufgaben und Tätigkeiten: ARS - Incident- und Defect Bearbeitung Analyse von Lösungsvorschlägen auf ihre Umsetzung im SAP-System hin Entwicklung / Umsetzung von RfCs in der SAP Process Orchestration der Bundesagentur für Arbeit Regelmäßige Überprüfung der Systemqualität und Bereinigung möglicher Fehler Sie bringen als Voraussetzung mit: Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation, bevorzugte Fachrichtungen: Informatik, Wirtschaftsinformatik Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung Oder ein vergleichbares Profil Sie überzeugen weiterhin durch: Fundierte Kenntnisse der Geschäftsprozesse in mehreren Geschäftsfeldern der BA und der unterstützenden IT-Systeme Vertiefte Kenntnisse der IT-Prozesse, der IT-Produkte und der einschlägigen Methoden, Vorschriften, Standards im Aufgabengebiet Vertiefte Kenntnisse im Projektmanagement Vertiefte Kenntnisse des SAP-Systems der Bundesagentur für Arbeit Vertiefte Kenntnisse im Bereich SAP Process Orchestration Wir bieten Ihnen: Ein interessantes, technisches Arbeits­umfeld Attraktive Bezahlung im Rahmen des öffentlichen Dienstes Berufliche Weiterentwicklung und ein umfangreiches Qualifizierungsangebot (20 Weiterbildungstage pro Mitarbeiter/in im Jahr) Flexible und familienfreundliche Arbeits­zeitmodelle Standortgarantie (Metropolregion Nürnberg) Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders. Wir wollen den Anteil von Schwerbehinderten in der BA erhöhen und fordern daher Schwer­behinderte auf, sich zu bewerben. Die Vergütung erfolgt nach Tätigkeitsebene II TV-BA. Die Stelle ist befristet für die Dauer von 12 Monaten. Bewerberinnen und Bewerber, die bereits in der BA im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses mit Sachgrund beschäftigt sind, können aus rechtlichen Gründen nicht berücksichtigt werden. Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Einstellungszusage gemäß dem SÜG (Sicherheitsüberprüfungsgesetz) geprüft werden. Weitere Informationen finden Sie unter www.ba-it-systemhaus.de/karriere Ihr/e Ansprechpartner/in: Fragen zum Bewerbungsprozess: Frau Helga Schneider, +49 911 179-4329 Fragen zu fachlichen Themen: Herr Dr. Philip Hartmann, +49 911 179-8662 Interessiert? Dann bewerben Sie sich online mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (siehe Rubrik »FAQ«). Bewerbungsende: 15.03.2021 Jetzt bewerben! Die Bundesagentur für Arbeit ist eine Arbeit­geberin, die Chancengleichheit und Vielfalt ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördert. Hierbei unterstützen wir auch die Beschäf­tigung von Menschen mit Behinderung. Für diese vorbildliche Personalpolitik sind wir zum wiederholten Male ausgezeichnet worden.

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

IT/ Softwareentwicklung

IT/ Software

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

90403 Nürnberg