Lead Engineer - Root Cause Analysis (all genders)

63741 Aschaffenburg, 10115 Berlin
27.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009719756
Lead Engineer - Root Cause Analysis (all genders)

Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH

Germany

Frank.Metzger@eu.joysonsafety.com

Koordination und Durchführung von Root-Cause-Analysen bei Fahrerassistenzsystemen im Bereich sicherheitsrelevanter Lenksysteme Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen und die Verifikation deren Wirksamkeit Bewertung sicherheitsrelevanter Themen Technische Beurteilung von Produktänderungen und Sicherstellung der Systemanforderungen Vorantreiben von Prozessverbesserungen Enger Austausch mit Hard-, Software und Mechanik im Team sowie mit dem Kunden

www.joysonsafety.com We are Joyson Safety Systems - A Mobility Safety Company. Über uns Joyson Safety Systems ist einer der global führenden Entwickler und Hersteller von automobilen Insassenschutzsystemen mit einem Umsatz von ca. 6,4 Mrd. Euro und weltweit mehr als 50.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Wir stehen für Innovation und Fortschritt. Als zuverlässiger und kompetenter Partner der Automobilindustrie konzipieren, entwickeln und produzieren wir Insassenschutzsysteme und -komponenten. Unser Produktportfolio besteht aus Lenkrädern, Airbags und Generatoren, Sicherheitsgurten, technischen Kunststoffteilen, Kindersitzen, Elektronik und Sensorik. Damit beliefern wir weltweit nahezu alle namhaften Kraftfahrzeughersteller. Zur Verstärkung unseres Teams in Aschaffenburg und Berlin suchen wir eine/n Lead Engineer - Root Cause Analysis (all genders) Aufgabengebiet: Koordination und Durchführung von Root-Cause-Analysen bei Fahrerassistenzsystemen im Bereich sicherheitsrelevanter Lenksysteme Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen und die Verifikation deren Wirksamkeit Bewertung sicherheitsrelevanter Themen Technische Beurteilung von Produktänderungen und Sicherstellung der Systemanforderungen Vorantreiben von Prozessverbesserungen Enger Austausch mit Hard-, Software und Mechanik im Team sowie mit dem Kunden Voraussetzungen: Hochschulabschluss Elektrotechnik, Mechatronik, Techn. Informatik oder ähnliche Qualifikation Folgende Erfahrungen sind von Vorteil: Entwicklung mechatronischer Systeme im Automotive Bereich und Kenntnisse von Entwicklungsprozessstandards (A-SPICE/ISO26262/ISO16949) Modellbasierte Erstellung und Weiterentwicklung von System Architekturen Definition von Systemanforderungen Sensorik, Aktorik, Embedded Automotive Software Modulierungssprachen wie SysML/UML Tools: DOORS, Enterprise Architect, CANoe, Matlab, Jira Analytische und problemlösungsorientierte Vorgehensweise Hohe Leistungsbereitschaft und Ergebnisorientierung sowie interdisziplinäres Denken Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bewerbung: Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbungsunterlagen per Email oder per Post an unseren Personalreferenten Herrn Frank Metzger, der Ihnen auch für Rückfragen gern zur Verfügung steht! Telefon +49 6021 65 -1282 -- Frank.Metzger@eu.joysonsafety.com Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH Human Resources Bahnweg 1 · 63743 Aschaffenburg / Deutschland Telefon +49 6021 65-0 www.joysonsafety.com/careers

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Ingenieurwesen

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

63741 Aschaffenburg

10115 Berlin