Leitung des Sachgebiets Steuerung und Verwaltung (w/m/d)

73037 Göppingen, 73037 Heiningen (Baden-Württemberg), 73037 Eschenbach, 73033 Göppingen
18.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020163696
Leitung des Sachgebiets Steuerung und Verwaltung (w/m/d)

Regierungspräsidium Stuttgart

Germany

https://bewerberportal.landbw.de/rp_st_001/bestimmungen.php?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic

Leitung des Sachgebiets mit rd. 6 Mitarbeitenden Verantwortliche Mittelbewirtschaftung, einschließlich der haushalterischen Abwicklung und Überwachung des Mittelabflusses Steuerung verschiedener Bauprogramme zur Umsetzung von Bundesstraßen-, Landesstraßen- und Radverkehrsmaßnahmen Betreuung der Grundstücksverwaltungs- und Grunderwerbaufgaben im Referat. Mitwirkung bei Grunderwerb und Bauerlaubnissen Betreuung der Sachbereiche Vereinbarungen: Verhandlung und Aufstellung von verschiedenen zu Planung, Baudurchführung, Kanalbeiträgen, Randsteinbeiträgen und Ablösebeträgen mit Kommunen und anderen Dritten Technische Straßenverwaltung: Pflege und Fortführung der Straßendatenbank und der Straßenstatistik sowie Vorbereitung der Widmungen und Umstufungen. Verhandlungen mit den zukünftigen Baulastträgern über die Netzgestaltung und die ggf. auszugleichenden Erhaltungsdefizite

Die Aufgaben des Regierungspräsidiums sind so vielfältig wie die Menschen, die im Regierungsbezirk Stuttgart leben. Sie möchten diese Vielfalt der Verwaltung in der größten Mittelbehörde Deutschlands mit über 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kennenlernen? Werden Sie Teil des Teams! Dienstpostenausschreibung Leitung des Sachgebiets Steuerung und Verwaltung (w/m/d) - bewertet nach Besoldungsgruppe A 13 - frühestmöglich Auf dem Weg hin zu einer zukunftsorientierten Mobilität erarbeitet die Abteilung 4 - Mobilität, Verkehr, Straßen - passende Lösungen für alle Nutzerinnen und Nutzer der Verkehrsinfrastruktur. Daher verstehen wir uns als Mobilitätsverwaltung, die als Teil des Regierungspräsidiums Stuttgart das Bestandsnetz von rund 4.100 km Bundes- und Landesstraßen sowie eine Vielzahl von Brücken und Tunnel betreut. Innerhalb der Abteilung 4 des Regierungspräsidiums Stuttgart ist beim Referat 47.3 (Baureferat Süd) - ein Dienstposten zu besetzen. Das Baureferat 47.3 betreut die Umsetzung aller mobilitätsbezogenen Maßnahmen in den Landkreisen Esslingen, Göppingen und im Rems-Murr-Kreis. Es befindet sich in der Außenstelle Göppingen des Regierungspräsidiums Stuttgart. Der Dienstort ist Göppingen. Ihre Aufgaben Leitung des Sachgebiets mit rd. 6 Mitarbeitenden Verantwortliche Mittelbewirtschaftung, einschließlich der haushalterischen Abwicklung und Überwachung des Mittelabflusses Steuerung verschiedener Bauprogramme zur Umsetzung von Bundesstraßen-, Landesstraßen- und Radverkehrsmaßnahmen Betreuung der Grundstücksverwaltungs- und Grunderwerbaufgaben im Referat. Mitwirkung bei Grunderwerb und Bauerlaubnissen Betreuung der Sachbereiche Vereinbarungen: Verhandlung und Aufstellung von verschiedenen zu Planung, Baudurchführung, Kanalbeiträgen, Randsteinbeiträgen und Ablösebeträgen mit Kommunen und anderen Dritten Technische Straßenverwaltung: Pflege und Fortführung der Straßendatenbank und der Straßenstatistik sowie Vorbereitung der Widmungen und Umstufungen. Verhandlungen mit den zukünftigen Baulastträgern über die Netzgestaltung und die ggf. auszugleichenden Erhaltungsdefizite Wir setzen voraus Laufbahnbefähigung für den gehobenen bautechnischen Verwaltungsdienst, möglichst mit Bewährung auf mehreren Dienstposten. Alternativ einen vergleichbaren, für den bautechnischen gehobenen Dienst qualifizierenden, (Fach-) Hochschulabschluss des Bauingenieurwesens, Infrastrukturmanagements oder eines vergleichbaren Studiengangs und einschlägige Berufserfahrung Eine hohe Motivation und ausgeprägte Leistungsbereitschaft, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Bereitschaft für interdisziplinäre Projektarbeit und Verständnis für wirtschaftliches Handeln, einen sicheren Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift Fahrerlaubnis Klasse B zum Führen von Pkw Von Vorteil sind Gute Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten im öffentlichen Haushaltrecht und der Mittelbewirtschaftung mit SAP Berufserfahrung im ausgeschriebenen Aufgabengebiet Anwenderkenntnisse in den gängigen bzw. fachspezifischen Softwareprodukten (z. B. SAP, MS Office etc.) Gute Kenntnisse der Gesetzte, Richtlinien und Vorschriften der öffentlichen Straßenbauverwaltung Wir bieten Ihnen Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team Die Möglichkeit der kreativen Mitgestaltung in einer modernen Verwaltung Vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten Eine ausgewogene Work-Life-Balance Ein modernes betriebliches Gesundheitsmanagement mit attraktiven Angeboten Zuschuss für den ÖPNV (JobTicket-BW) Eine sehr gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf / Flexible Arbeitszeitmodelle Ihre Bezahlung Die Position ist nach Besoldungsgruppe A 13 bewertet. Eine Beförderungsmöglichkeit steht ggf. erst zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung. Bei einer Besetzung im tariflichen Beschäftigungsverhältnis kann die Vergütung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zu Entgeltgruppe 12 TV-L erfolgen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte bewerben Sie sich unter der Angabe der Kennziffer 21034 bis spätestens 14.03.2021 ausschließlich über unser Online-Bewerbungsverfahren: Online-Bewerberportal. Bewerbungen per E-Mail oder in Papierform können leider nicht berücksichtigt werden. Haben Sie noch Fragen? Für Rückfragen stehen Ihnen gerne Frau Harsch, Personalreferat, Tel. 0711 904-11214, oder bei Fragen zum Aufgabengebiet Herr Michael Dätsch, Tel. 07161 657-229 zur Verfügung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 41 Stunden (Beamtenverhältnis) / 39,5 Stunden (tarifliches Beschäftigungsverhältnis). Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Die Information zur Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person nach Art. 13 der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) erhalten Sie unter: Informationen gem. Art.13 DSGVO zum Datenschutz bei Stellenausschreibungen Göppingen Leitung des Sachgebiets Steuerung und Verwaltung Leiter Leiterin Regierungspräsidium Stuttgart

Ingenieurwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Berufe

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Sekretariat/ Assistenz/ Sachbearbeitung

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

73037 Göppingen

73037 Heiningen (Baden-Württemberg)

73037 Eschenbach

73033 Göppingen