Medical Benefit Assessment Scientist (m/w/d)

22880 Wedel, 22880 Wedel
31.05.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 010364792
Medical Benefit Assessment Scientist (m/w/d)

AstraZeneca GmbH

Germany

https://astrazeneca.wd3.myworkdayjobs.com/Careers/job/Germany---Wedel/Medical-Benefit-Assessment-Scientist--m-w-d-_R-051704

Auswahl, Abstimmung und Verantwortung von medizinischen Inhalten (medizinische Tätigkeit) und EbM Methodik (pharmazeutische Tätigkeit) der Nutzenbewertung nach AMNOG in Abstimmung mit den anderen Teilbereichen des Unternehmensbereichs (Medical Science Liaison, Patient Safety, Regulatory Affairs, Medical Affairs, EP&RWE) Erarbeitung und Verantwortung der medizinischen Teile des Value Dossiers in Kooperation mit dem Market Access Manager, Medical Affairs Manager und Regulatory Affairs Manager Anfrage, Abstimmung und Verifikation klinischer Studienunterlagen und Zusatzauswertungen mit den globalen Teams in Abstimmung mit dem lokalen Team Ermittlung, Planung, Abstimmung und Kontrolle der Umsetzung der medizinischen Strategie bei der Erstellung des Value Dossiers durch Dienstleister Sicherstellung der methodischen Korrekt- und Sinnhaftigkeit der medizinischen Teile des Value Dossiers Einbringung von medizinischen Inhalten und EbM Methodik bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten der epidemiologischen und Versorgungsforschung Sicherstellung des wissenschaftlichen Beitrags mit Fokus auf EbM und AMNOG im Rahmen von MC3 Prozessen ggf. Study feasibilities, Market Access sowie von Zulassungsvorhaben Beitrag zur Kontaktpflege mit medizinischen Experten im Rahmen von Nutzenbewertungsprojekten oder Versorgungsforschung in Kooperation mit dem Medical Affairs Manager Mitwirkung bei den Publikationsaktivitäten im Rahmen des Value Kommunikationsplanes / Versorgungsforschung und ggf. darüber hinaus Beitrag zur Entwicklung der Materialien für die Value Kommunikationsaktivitäten (z.B. Value Story) Unterstützung von Market Access bei Planung und Auswertung von Projekten mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen mit Fokus auf wissenschaftlichen Inhalten, z.B. auch bei Advisory Boards Mitwirkung bei der Erarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Stellungnahmen für gesundheitspolitische Aktivitäten im Rahmen des Market Access (z.B. Antrag auf frühe G-BA Beratung, Standpunktpapiere) Einbringung von medizinischen Inhalten in Projekte der crossfunktionalen Teams insbesondere Brand Planning Beratung und Unterstützung des crossfunktionalen Teams bei Fragen in Bezug auf Methodik, Verfügbarkeit sowie weitere Analyse der vorhandenen Daten der aktuellen Studien im Verantwortungsbereich und ggf. darüber hinaus In dieser Funktion berichten Sie an den Director Medical Benefit Assessment.

What science can do Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittel­industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de.   Die AstraZeneca GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft des britisch-schwedischen Pharmaunternehmens AstraZeneca PLC. AstraZeneca gehört mit einem Konzernumsatz von rund 22,5 Milliarden USD (2017) weltweit zu den führenden Unternehmen der forschenden Arzneimittel­industrie. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt innovative Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten im Bereich Herz-Kreislauf und Stoffwechsel, Onkologie sowie Atemwegserkrankungen. Neben diesen Kerntherapiegebieten forscht AstraZeneca ebenfalls in den Bereichen Autoimmunerkrankungen, Neurowissenschaften und Infektionen. Weitere Informationen finden Sie auf www.astrazeneca.de. Onkologische Kombinationstherapien AstraZeneca untersucht mögliche Kombinationen aus biologischen und Small Molecule Therapien für die Behandlung von Krebs. Diese Kombinationen zielen direkt auf den Tumor ab und können dabei helfen, das körpereigene Immunsystem so zu stärken, dass es fähig ist, den Tumorzelltod selbst auszulösen.       Für die Abteilung Medizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Medical Benefit Assessment Scientist (m/w/d). In dieser Funktion berichten Sie an den Director Medical Benefit Assessment Oncology. Medical Benefit Assessment Scientist (m/w/d) Ihre Aufgaben: Auswahl, Abstimmung und Verantwortung von medizinischen Inhalten (medizinische Tätigkeit) und EbM Methodik (pharmazeutische Tätigkeit) der Nutzenbewertung nach AMNOG in Abstimmung mit den anderen Teilbereichen des Unternehmensbereichs (Medical Science Liaison, Patient Safety, Regulatory Affairs, Medical Affairs, EP&RWE) Erarbeitung und Verantwortung der medizinischen Teile des Value Dossiers in Kooperation mit dem Market Access Manager, Medical Affairs Manager und Regulatory Affairs Manager Anfrage, Abstimmung und Verifikation klinischer Studienunterlagen und Zusatzauswertungen mit den globalen Teams in Abstimmung mit dem lokalen Team Ermittlung, Planung, Abstimmung und Kontrolle der Umsetzung der medizinischen Strategie bei der Erstellung des Value Dossiers durch Dienstleister Sicherstellung der methodischen Korrekt- und Sinnhaftigkeit der medizinischen Teile des Value Dossiers Einbringung von medizinischen Inhalten und EbM Methodik bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten der epidemiologischen und Versorgungsforschung Sicherstellung des wissenschaftlichen Beitrags mit Fokus auf EbM und AMNOG im Rahmen von MC3 Prozessen ggf. Study feasibilities, Market Access sowie von Zulassungsvorhaben Beitrag zur Kontaktpflege mit medizinischen Experten im Rahmen von Nutzenbewertungsprojekten oder Versorgungsforschung in Kooperation mit dem Medical Affairs Manager Mitwirkung bei den Publikationsaktivitäten im Rahmen des Value Kommunikationsplanes / Versorgungsforschung und ggf. darüber hinaus Beitrag zur Entwicklung der Materialien für die Value Kommunikationsaktivitäten (z.B. Value Story) Unterstützung von Market Access bei Planung und Auswertung von Projekten mit gesundheitsökonomischen Fragestellungen mit Fokus auf wissenschaftlichen Inhalten, z.B. auch bei Advisory Boards Mitwirkung bei der Erarbeitung von medizinisch-wissenschaftlichen Stellungnahmen für gesundheitspolitische Aktivitäten im Rahmen des Market Access (z.B. Antrag auf frühe G-BA Beratung, Standpunktpapiere) Einbringung von medizinischen Inhalten in Projekte der crossfunktionalen Teams insbesondere Brand Planning Beratung und Unterstützung des crossfunktionalen Teams bei Fragen in Bezug auf Methodik, Verfügbarkeit sowie weitere Analyse der vorhandenen Daten der aktuellen Studien im Verantwortungsbereich und ggf. darüber hinaus In dieser Funktion berichten Sie an den Director Medical Benefit Assessment. Ihr Profil: Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder vergleichbar adäquates Studium Tiefes Verständnis der und Erfahrung zur  EbM Methodik und medizinischen Nutzenbewertung nach AMNOG Breites Wissen zu Medizinischer Statistik und Analyse von klinischen Zulassungsstudien Mindestens 2 Jahre Erfahrung in der Erstellung von AMNOG Nutzendossiers in der pharmazeutischen Industrie Bestehendes Wissen zu unterschiedlichen Indikationen und Wirkstoffen in der Onkologie Erfahrung im Umgang mit medizinischen Fachexperten im Rahmen des AMNOG und entsprechenden AdBoards Kenntnisse zum Market Access, des gesundheitspolitischen und ökonomischen Umfeldes Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Teamfähigkeit Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Durchsetzungsvermögen Analytisches und konzeptionelles Denken und Agieren Ihre Vorteile: Arbeiten im kollegialen Team Dynamische, abwechslungsreiche Aufgaben im lokalen und internationalen multidisziplinären Team Leistungsorientierte Vergütung Sie wollen einen Beitrag zu einer lebenswerten Gegenwart und Zukunft leisten? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung.   Für erste Auskünfte steht Ihnen unser Recruiting Team gerne unter folgender Telefonnummer zu Verfügung: 04103 708-3250.     Ihre Bewerbung richten Sie bitte an: AstraZeneca GmbH Recruiting Team Tinsdaler Weg 183 22880 Wedel www.astrazeneca.de ONLINE BEWERBEN

Vertrieb/ Verkauf

Forschung & Entwicklung

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Projektleitung/ Stabstelle/ Spezialist

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

22880 Wedel