Mitarbeiter (m/w/d) für den staatlich geförderten Hochbau mit Schwerpunkt Krankenhausbau

80538 München - Lehel, 80538 München - Schwabing, 80331 München
22.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020253122
Mitarbeiter (m/w/d) für den staatlich geförderten Hochbau mit Schwerpunkt Krankenhausbau

Regierung von Oberbayern

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/317855/665132/cl/176f68873b54abe672e40baf22b3a9a829617914/L858986/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9yZWctb2Iuc3RlbGxlbi5jZW50ZXIvMjA5NzcvbWl0YXJiZWl0ZXItbXdkLWZ1ci1kZW4tc3RhYXRsaWNoLWdlZm9yZGVydGVuLWhvY2hiYXUtbWl0LXNjaHdlcnB1bmt0LWtyYW5rZW5oYXVzYmF1IiwiemwiOiJqb2J3YXJlLmRlIn0=?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic

Fachliche Beurteilung und Beratung sowie technische Prüfung von Hochbaumaßnahmen mit staatlicher Förderung (z.B. Krankenhäuser, Schulen, Sport und Leistungssport, Wirtschaft und Tourismus) mit Schwerpunkt Krankenhausbau Beratung zu und Mitwirkung bei Bedarfsplanungen Prüfung von baufachlichen Unterlagen und Verwendungsnachweisen

Oberbayern mitgestalten Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 1 900 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet 30.3 - Nicht­staatlicher Hochbau, Hochschul­bau suchen wir zum 01.05.2021 einen Die Regierung von Oberbayern unter­stützt die Kommunen bei der Gewährleistung einer gleich­mäßigen Infrastruktur zur Versorgung der Bevölkerung. Im Rahmen des kommunalen Finanz­ausgleichs fördert der Frei­staat z.B. Maßnahmen zum Neu­bau und zur Erweiterung oder Sanierung von Schulen, Kinder­gärten oder sonstiger öffent­licher Einrichtungen. Daneben unter­stützt er nach KHG den Krankenhaus­bau kommunaler und auch privater Träger. Neben all­gemeinen Angelegenheiten und Grundsatz­fragen des so genannten »Nicht­staatlichen Hochbaus« berät und begleitet das Sachg­ebiet entsprechende Förder­maßnahmen aus baufachlicher Sicht - vom ersten Konzept über Prüfung und Genehmigung der Maß­nahme bis zum Verwendungsnachweis. Ihre Aufgabenschwerpunkte Fachliche Beurteilung und Beratung sowie technische Prüfung von Hochbau­maßnahmen mit staatlicher Förderung (z.B. Kranken­häuser, Schulen, Sport und Leistungs­sport, Wirtschaft und Tourismus) mit Schwerpunkt Krankenhausbau Beratung zu und Mitwirkung bei Bedarfs­planungen Prüfung von baufachlichen Unter­lagen und Verwendungsnachweisen Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossenes Bachelors­tudium der Fachrichtung Architektur oder zum Diplom-Ingenieur (m/w/d) (FH) Architektur Berufserfahrung im Bauwesen Erfahrung im öffent­lichen Bauen bzw. Kenntnisse der RLBau sind erwünscht Verantwortungsbewusstsein, psychische Belastbar­keit und Selbstständigkeit Teamfähigkeit und Kommunikations­freude Selbstständige Arbeits­organisation und Priorisierung Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Wir bieten Eine tarifgerechte Bezahlung entsprechend Ihrer persön­lichen Qualifikation in der Entgeltgruppe 11 oder 12 TV-L; bitte informieren Sie sich z.B. auf der Home­page des öffent­lichen Dienstes über die Vergütung Eine unbefristete Stelle Eine abwechslungsreiche und verantwortungs­volle Tätigkeit in selbst­ständiger Arbeitsweise Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Einbindung in Entscheidungs­prozesse im Rahmen von Besprechungen im Team bzw. mit Externen Einen attraktiven Arbeits­platz direkt im Zentrum Münchens mit guter Verkehrs­anbindung Flexible Arbeitszeitmodelle, Home­office, hauseigene Kinderkrippe etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betrieb­liche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffent­lichen Nahverkehr, vermögens­wirksame Leistungen Einen krisensicheren Arbeitsplatz Die Stelle ist grundsätzlich teilzeit­fähig, sofern durch Jobsharing die ganz­tägige Wahrnehmung der Auf­gaben gesichert ist. Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer Z2.1-2-ROB (11) bis zum 14.03.2021. Diese richten Sie bitte aus­schließlich über unser Online-Bewerbungs­portal an uns. Auf anderen Wegen eingehende Bewer­bungen können nicht berück­sichtigt werden. Auskünfte zum Fach­bereich erteilt Ihnen gerne Frau Barbara Thiel-Lintner, Tel. 089 2176-2578. Bei perso­nellen Fragen steht Ihnen gerne Herr Roland Putschögl unter Tel. 089 2176-2926 zur Ver­fügung. Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleich­stellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten (m/w/d), unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexu­eller Identität.  Bewerber (m/w/d) mit Schwer­behinderung werden bei gleicher Eignung unter Berück­sichtigung aller Umstände des Einzel­falls bevorzugt. Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO

Öffentlicher Dienst

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Ingenieurwesen

Sonstige Berufe

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

80538 München - Lehel

80538 München - Schwabing

80331 München