Mitarbeiter (m/w/d) für die Tumordokumentation sowie medizinische Dokumentation

48431 Rheine, 48431 Rheine
25.03.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009900395
Mitarbeiter (m/w/d) für die Tumordokumentation sowie medizinische Dokumentation

Stiftung Mathias-Spital Rheine

Germany

bewerbung@mathias-stiftung.de

In erster Linie gehört zu Ihrem Aufgabenbereich die therapiebegleitende klinische Datenerfassung, Tumordokumentation und Kodierung innerhalb unserer spezialisierten Zentren. Als Schwerpunkt werden Sie im Bereich der Thoraxonkologie eingesetzt, sind Ansprechpartner für die interne und externe Kommunikation und Qualitätssicherung. Sie betreuen ferner die qualitätsgesicherten Bereiche der Abteilung (z.B. Dokumentation von ambulant erworbenen Pneumonien) sowie das Weaning­zentrum und begleiten nach Erfordernis auch klinische Studien.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Pneumologie der Stiftung Mathias-Spital einen Mitarbeiter (w/m/d) für die Tumordokumentation sowie medizinische Dokumentation (als Elternzeitvertretung befristet für ein Jahr) Gesundheit im Verbund! Die Stiftung Mathias-Spital Rheine ist ein caritatives Unternehmen in christlicher Tradition mit Sitz in Rheine. Die Krankenhäuser Klinikum Rheine mit den Betriebsstätten Mathias-Spital und Jakobi Krankenhaus, Klinikum Ibbenbüren, Pius Hospital Ochtrup und Paulinenkrankenhaus Bad Bentheim leisten ebenso wie die Geriatrische Rehaklinik Mettingen seit Generationen einen wesentlichen Beitrag zur medizinischen Versorgung der im nördlichen Münsterland und darüber hinaus lebenden Menschen. Das Leistungsangebot wird durch Medizinische Versorgungszentren, Altenheime und einen ambulanten Pflegedienst ergänzt. Die Mathias-Service-Gesellschaft unterstützt alle Einrichtungen mit umfangreichen Dienstleistungen. Darüber hinaus bestehen zahlreiche Kooperationen mit anderen Leistungserbringern im Gesundheitswesen. Über 4.000 Menschen arbeiten in der Mathias-Stiftung für die Patienten/-innen und Bewohner/innen und es werden jährlich mehr. Sie werden sowohl gefordert als auch gefördert und erleben einen wertschätzenden Umgang. Unser konsequenter Qualitätsanspruch und gute Abläufe zielen auf das Wohlergehen der Patienten/-innen und Bewohner/innen. Die daraus resultierende gute Akzeptanz bei unserer Zielgruppe gibt uns eine wirtschaftliche Stabilität und ermöglicht uns, das Leistungsangebot kontinuierlich zu verbessern und auszubauen. Das Mathias-Spital als größtes Krankenhaus unseres Verbundes ist akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster und ein attraktives Schwer­punkt­krankenhaus mit individueller Atmosphäre. Es verfügt über 650 Betten in 17 Fachabteilungen. Ihre Aufgaben In erster Linie gehört zu Ihrem Aufgabenbereich die therapiebegleitende klinische Datenerfassung, Tumordokumentation und Kodierung innerhalb unserer spezialisierten Zentren. Als Schwerpunkt werden Sie im Bereich der Thoraxonkologie eingesetzt, sind Ansprechpartner für die interne und externe Kommunikation und Qualitätssicherung. Sie betreuen ferner die qualitätsgesicherten Bereiche der Abteilung (z.B. Dokumentation von ambulant erworbenen Pneumonien) sowie das Weaning­zentrum und begleiten nach Erfordernis auch klinische Studien. Ihr Profil Sie sind qualifiziert als medizinischer Dokumentar (m/w/d), medizinischer Dokumentationsassistent (m/w/d), Studienassistent / Study-Nurse (m/w/d) oder Physician Assistant (m/w/d). Idealerweise waren Sie zuvor bereits in einer der beschriebenen Funktionen und/oder klinisch tätig und verfügen über Erfahrung beispielsweise im Bereich der onkologischen Pflege. Unser Angebot Eine interessante Tätigkeit in einem modernen Haus mit hohen Qualitätsansprüchen Die eigenverantwortliche Mitarbeit in einem engagierten und kompetenten Team Eine Beschäftigung in Vollzeit oder Teilzeit Familienfreundliches Arbeitsumfeld, flexibel gestaltbare Arbeitszeiten Großzügige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Attraktive Beschäftigungs- und Vergütungsbedingungen nach den AVR-Caritas Eine zusätzliche Altersversorgung Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für erste Informationen stehen Ihnen der Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Thoraxonkologie und Beatmungsmedizin Herr Dr. med. Nicolas J. Dickgreber unter Tel.: 05971 42-2700 zur Ver­fügung. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch. Bitte geben Sie in Ihren aussagefähigen Bewer­bungs­unterlagen auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin, Ihre Gehaltsvorstellung und Ihre Konfession an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Anschrift richten: Mathias-Stiftung Rheine Zentrale Personalabteilung Frankenburgstraße 31 · 48431 Rheine oder per E-Mail an: bewerbung@mathias-stiftung.de www.mathias-stiftung.de Klinische Kodierfachkraft Medizinischer Dokumentar medizinische Dokumentationsassistent Kodier-Fachkraft Kodierung Krankenpfleger Krankenpflege Pflegekraft Gesundheitspfleger Kodierfachkräfte Praxispersonal Assistenzberufe Dokumentationsassistenz Medizinische Dokumentationsassistent Health Care Klinikum Krankenhaus Klinik Gesundheitswesen 48431 Münster Steinfurt Nordrhein-Westfalen ax83611by

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

Befristet

48431 Rheine