Systemingenieur (m/w/d) 48V-Mild-Hybrid-Antriebe

70173 Stuttgart - Mitte, 70499 Stuttgart - Feuerbach, 70499 Stuttgart - Weilimdorf, Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte, 70499 Weilimdorf
18.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020165142
Systemingenieur (m/w/d) 48V-Mild-Hybrid-Antriebe

SEG Automotive Germany GmbH

Germany

https://anzeigenvorschau.net/bestmedia/img/316351/662521/cl/e5cf71585b2da43a9a98aa8ccf6d6cf86b24b50c/L852576/JeyJvbGRsaW5rIjoiaHR0cHM6Ly9jYXJlZXIuc2VnLWF1dG9tb3RpdmUuY29tL3N5c3RlbS1pbmdlbmlldXItbXdkLTQ4di1taWxkLWh5YnJpZC1hbnRyaWViZS1kZS1mNjUxLmh0bWw_YWdpZD0yMSIsInpsIjoiam9id2FyZS5kZSJ9?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic

Sie wirken in internationalen Projekten im Umfeld von 48V-E-Antrieben für die Elektromobilität maßgeblich mit Sie arbeiten in dynamischen Teams von ca. 4-8 Personen, darin übernehmen Sie eigenverantwortlich die Ausarbeitung von Lösungen im gesamten Entwicklungszyklus und stimmen diese im Team sowie abteilungsübergreifend ab Dazu leiten Sie Systemanforderungen aus Kundenanforderungen sowie aus Abstimmungen mit Stakeholdern ab und entwickeln Lösungen auf Systemebene Sie haben die Chance, bei der Akquise neuer Projekte mitzuwirken und die Projektlandschaft aktiv zu gestalten

SEG Automotive steht für über 100 Jahre Inno­va­tionen in seinem Produkt­bereich: von Anlasser und Licht­ma­schine über Start-Stopp bis zur Mild­hybri­di­sierung. Durch die Redu­zierung von Emis­si­onen über alle Antriebs­techno­logien hin­weg leistet der globale Auto­mobil­zu­lieferer einen wesent­lichen Beitrag zum Klima­schutz: Ange­spornt von einer Leiden­schaft für Inno­vation treibt SEG Automotive den Wandel zu effi­zien­teren Ver­brennungs­motoren, 48V-Hybriden und der Elektri­fi­zierung voran. SEG Automotive Germany GmbH | Lotterbergstraße 30 | 70499 Stuttgart | Germany | www.seg-automotive.com | contact@seg-automotive.com Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene. SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kur­zen Entscheidungs­wegen und der Kul­tur eines mittel­ständischen Unter­nehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchs­vollen und zukunfts­sicheren Arbeits­platz: Bei uns kön­nen Sie einen Beitrag zur Gesell­schaft leisten - und haben gleich­zeitig viel­fältige Mög­lichkeiten zur persön­lichen und inter­nationalen Entwick­lung. Werden Sie Teil unseres inter­kulturellen Teams von über 8.000 Mitarbei­tern in 14 Ländern. So nehmen Sie Ein­fluss - auf die Automobil­branche und Ihre eigene Karriere. Wie sich Ihre Zukunft bei uns gestaltet Sie wirken in inter­nationalen Projekten im Umfeld von 48V-E-Antrieben für die Elektro­mobilität maß­geblich mit Sie arbeiten in dyna­mischen Teams von ca. 4-8 Personen, darin über­nehmen Sie eigen­verant­wortlich die Aus­arbeitung von Lösungen im gesamten Entwicklungs­zyklus und stimmen diese im Team sowie abteilungsüber­greifend ab Dazu leiten Sie Systeman­forderungen aus Kunden­anforderungen sowie aus Abstimmungen mit Stakeholdern ab und entwickeln Lösungen auf System­ebene Sie haben die Chance, bei der Akquise neuer Projekte mitzuwirken und die Projekt­landschaft aktiv zu gestalten Was wir Ihnen in Zukunft bieten Innovation, Gestaltungs­spiel­räume und Ver­ant­wortung können bei uns gelebt werden. Dieses wird unter­stützt mit attrak­tiven Zusatz­leistungen, wie z.B. flexible Arbeits­zeiten, mobiles Arbeiten, inter­natio­nale Ent­wicklungs­möglich­keiten sowie eine attrak­tive betrieb­liche Alters­vor­sorge. Was Sie für eine Zukunft bei uns mitbringen Abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieur­wissenschaften, Elektro­technik, Mecha­tronik, Physik oder eine vergleich­bare Quali­fikation Sie besitzen mehr­jährige Erfahrung in der System­entwicklung und zeichnen sich daher durch viel­fältige Kennt­nisse in Bezug auf technische Systeme sowie die zur systema­tischen Analyse aus Idealerweise besitzen Sie bereits umfan­greiche Erfahr­ungen und Kennt­nisse in der Ent­wicklung von elektrischen Antrieben Gute Kommunikations­fähig­keiten in Kunden­diskussionen und bei Abstimmungen zwischen verschiedenen technischen Domänen zeichnen Sie aus Sie konnten bisher fundierte Kennt­nisse in der Projekt­arbeit sammeln und haben vor allem Erfahrung im Automotive-Umfeld, insbesondere bzgl. Systement­wicklung unter Berück­sichtigung von ASPICE und ISO 26262 Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Benjamin Durst Kontakt Personalabteilung Christian Maus Kontakt Fachabteilung Bewerben Sie sich online www.seg-automotive.com Referenzcode 651

Ingenieurwesen

Luft-/ Raumfahrt

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

70499 Weilimdorf

70499 Stuttgart - Weilimdorf

Stuttgart - Mitte

70173 Stuttgart - Mitte

Stuttgart - West

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

70499 Stuttgart - Feuerbach