Stützrad für die Kinderseele!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (50%)  für unser Klinikum Winnenden einen

Oberarzt (m/w/i) - Kinder-Psychosomatik im Teilzeitmodell 50%

für unsere Kinder- und Jugendmedizin
Referenznummer: W-0-181-20

Unser neues Klinikum wurde erst im Sommer 2014 eröffnet. Am Standort befinden sich 14 Fachabteilungen und derzeit 667 Plan-Bette. Das Rems-Murr-Klinikum Winnenden ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen.
Die Psychosomatik der Kinder-und Jugendmedizin am Rems-Murr-Klinikum Winnenden bietet sechs stationäre Behandlungsplätze für Kinder bzw. Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr an. In einem interdisziplinären Team arbeiten Ärzte der Kinder-und Jugendmedizin, Kinder- und Jugendpsychiater, Psychotherapeuten, Kunst- und Theatertherapeuten, Kinderkrankenschwestern, Physiotherapeuten und Ernährungsberaterinnen eng zusammen. Zum Stationsalltag gehören für die Patienten neben den Einzel - und Gruppentherapien auch eine therapeutische Kochgruppe, erlebnispädagogisch-orientierte Gruppenaktivitäten sowie regelmäßige Familientherapiegespräche. Teil des Therapiekonzeptes ist dabei auch der regelmäßige Schulbesuch in der eigenen Klinikschule. Es werden Kinder und Jugendliche behandelt mit Lebensbelastung bzw. -beeinträchtigung im Alltag durch ihre psychosomatischen Beschwerden.

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

Unser Angebot

Weitere Informationen


Für Rückfragen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Ralf Rauch, Chefarzt der Kinder- und Jugendmedizin, unter der Telefonnummer 07195 - 591 39200 gern zur Verfügung.

» Jetzt online bewerben

Zahlen, Daten, Fakten: