Dem Berufsbildungswerk der Stiftung ICP München ist sehr daran gelegen, Jugendliche und junge Erwachsene auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. Unser Ziel ist es, sie sowohl beruflich, wie auch sozial zu integrieren.

Die Teilnehmer/innen erhalten die Chance eine Berufsausbildung und damit die Vorbereitung auf ein Leben in Selbstverantwortung und Selbstständigkeit zu erlangen.

Darüber hinaus bieten wir den Jugendlichen und jungen Erwachsenen an, in unserem Internat zu leben, wo sie ihre Ausbildung, ihren Alltag und Freizeit in Einklang zu bringen.

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (39 Stunden) einen

Ausbilder Metall (m/w/d)


Das können Sie erwarten

  • Jugendliche und junge Erwachsene mit vorwiegend körperlichen Behinderungen zu einem Ausbildungsabschluss als Zerspanungsmechaniker (§ 5 BBiG) oder Fachpraktiker Zerspanungsmechanik (§ 66 BBiG) zu befähigen
  • Vermittlung theoretischer und praktischer Kenntnisse laut der Ausbildungsordnung
  • zukunftsorientierte Ausbildung an Werkbank, konventionellen Maschinen (Dreh- und Fräsmaschinen) und CNC-Maschinen (CAD und CAM)
  • enge Zusammenarbeit mit Ausbilderkollegen, Berufsschule, etc.
  • Organisation der Abläufe im Metallbereich
  • Produktive Arbeiten selbstständig unter Einbezug der Auszubildenden planen und durchführen
  • Kontakt und Zusammenarbeit mit Betrieben

Das wünschen wir uns

  • Freude am Umgang mit jungen und behinderten Menschen
  • entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich mit ggf. sonderpädagogischer Zusatzqualifikation
  • einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Bereitschaft zur Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • freundliche, einfühlsame Art sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • nach Möglichkeit Erfahrung im Umgang mit Menschen mit einer Körper- und Mehrfachbehinderung

Wir bieten mehr als das Übliche

  • moderne Wohnmöglichkeiten nach Verfügbarkeit
  • gute Fortbildungsangebote
  • Arbeiten in einem kollegialen Team
  • Vergütung angelehnt an TVöD
  • betriebliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • 30 Tage Urlaub sowie zwei zusätzliche freie Tage (24. und 31.12.)
  • betriebseigene/n Kindergarten bzw. Kinderkrippe
  • weitere Benefits: http://icpmuenchen.benefit-welt.de/vorschau.html

Willkommen!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Jetzt hier bewerben

Ansprechpartner:
Franziska Schilling / Adam Rzeppa 
Telefon 089/71007-123 oder -143
bewerbung@icp.de

Stiftung ICP München
Garmischer Straße 241
81377 München