Betriebsingenieur Kraftwerksleittechnik/-automatisierungstechnik (m/w/d)

01097 Dresden
01.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020978774
Betriebsingenieur Kraftwerksleittechnik/-automatisierungstechnik (m/w/d)

SachsenEnergie AG

Germany

https://www.drewag.de/wps/portal/drewag/cms/menu_main/privatkunden/karriere/jobboerse/bewerbungsformular?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware#prj=1599&b=0&oid=&quelle=0&ie=1&lang=de_DE

Verantwortung für den Betrieb und die Instandhaltung leit- und automatisierungstechnischer Anlagen, insbesondere der Prozessleittechnik (T3000); Übernahme der Anlagenverantwortung Verantwortung für die Durchführung von Untersuchungen an leit- und automatisierungstechnischen Anlagen zur Optimierung des Kraftwerksbetriebes unter Berücksichtigung verfahrenstechnischer Aspekte Störungsbearbeitung und -aufklärung Verantwortung für die Planung und Realisierung von Umbau- und Erweiterungsvorhaben im Fachgebiet mit Budgetverantwortung Verantwortung für die Erarbeitung und Umsetzung von Konzeptionen zur Sicherung der IT-Sicherheit im Kraftwerksbetrieb Verfolgen der Marktentwicklung im Bereich der Leit- und Automatisierungstechnik sowie Ableitung von Handlungsbedarfen

  Als Teil der SachsenEnergie-Unternehmensgruppe versorgt die DREWAG rund 300.000 Kund*innen in und um Dresden mit Strom, Gas, Fernwärme und Trinkwasser. Als moderner Infrastrukturdienstleister setzen wir uns dabei täglich für die Umsetzung zukunftsweisender, nachhaltiger Energiekonzepte ein - von Photovoltaik bis Elektromobilität und von Kraft-Wärme-Kopplung bis Naturstrom. SachsenEnergie entsteht aus der Verbindung von DREWAG und ENSO. Daher sucht SachsenEnergie im Auftrag der DREWAG zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Termin unbefristet und in Vollzeit am Standort ­Dresden eine/n: Betriebsingenieur Kraftwerksleit­technik/-automatisierungstechnik (m/w/d) Ihre Aufgaben Verantwortung für den Betrieb und die Instandhaltung leit- und automatisierungstechnischer Anlagen, insbesondere der Prozessleittechnik (T3000); Übernahme der Anlagenverantwortung Verantwortung für die Durchführung von Untersuchungen an leit- und automatisierungstechnischen Anlagen zur Optimierung des Kraftwerksbetriebes unter Berücksichtigung verfahrenstechnischer Aspekte Störungsbearbeitung und -aufklärung Verantwortung für die Planung und Realisierung von Umbau- und Erweiterungsvorhaben im Fachgebiet mit Budgetverantwortung Verantwortung für die Erarbeitung und Umsetzung von Konzeptionen zur Sicherung der IT-Sicherheit im Kraftwerksbetrieb Verfolgen der Marktentwicklung im Bereich der Leit- und Automatisierungstechnik sowie Ableitung von Handlungsbedarfen Ihr Profil abgeschlossenes Fachhochschul-/Hochschulstudium, z. B. Master- oder Diplomabschluss in einer einschlägigen Fachrichtung Kenntnisse der technologischen und verfahrenstechnischen Zusammenhänge und Abläufe im Kraftwerksbereich mit praktischer Anlagenerfahrung Kenntnisse über eingesetzte leittechnische Systeme (T3000) und Komponenten namhafter Markenhersteller, entsprechend dem aktuellen Stand der Technik Kenntnisse zur IT-Sicherheit im leittechnischen Umfeld und zur funktionalen Sicherheit sicherer Umgang mit den gängigen DV-Programmen PKW-Führerschein Analyse- und Entscheidungsfähigkeit Kommunikations- und Teamfähigkeit Unser Angebot moderner Arbeitsplatz mit interessanten und verantwortungsvollen Aufgaben leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag individuelle Förderung durch umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten

Ingenieurwesen

Handwerkliche Tätigkeit

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Technische Berufe/ Fertigung/ Produktion

Energie-/ Wasserversorgung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

01097 Dresden