25 km

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung (IPA)

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Community Manager*in (m/w/d) Kognitive Robotik / KI
Stuttgart
Aktualität: 04.12.2021

Anzeigeninhalt:

04.12.2021, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA
Stuttgart
Community Manager*in (m/w/d) Kognitive Robotik / KI
Um den Herausforderungen der personalisierten Produktion oder gesellschaftlichen Megatrends wie dem demographischen Wandel zu begegnen, forscht das Fraunhofer IPA im KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« an neuartigen Lösungsansätzen für Anwendungsbereiche wie Fertigung, Logistik, Landwirtschaft und Pflegeassistenz im Gesundheitswesen. Der Technologietransfer in die Anwendung ist hierbei von zentraler Bedeutung. Aufbau und Pflege einer Robotik-KI-Community sind deshalb essenzielle Grundlagen, um deren Bedarfe zu verstehen, strukturiert aufzubereiten und basierend darauf Lösungen zu kommunizieren. In Ihrer Funktion als Community Manager gestalten Sie maßgeblich die Wahrnehmung dieses Zentrums in der öffentlichen wie auch insbesondere in der fachlichen Wahrnehmung und sorgen für die Vermarktung von dessen Ergebnissen. Bei uns umfassen die Unterstützung des Lenkungsteams des KI-Fortschrittszentrums in folgenden Punkten: Planung, Koordination und Gestaltung der Außendarstellung des KI-Fortschrittszentrum »Lernende Systeme und Kognitive Robotik« in Kooperation mit dem Schwesterinstitut Fraunhofer IAO, allen voran die Betreuung der Webseite, aber auch weiterer Formate wie Broschüren, Projektdarstellungen etc. Strategische Planung, Aufbau und Betreuung der Repräsentanz des KI-Fortschrittszentrums in den Social-Media-Kanälen Aufarbeitung und Kommunikation von Erfolgsgeschichten aus der Zusammenarbeit mit der Industrie Marketingseitige Vorbereitung und Organisation von Transferformaten wie z. B. Open Labs, Webinare, Messen, Netzwerkveranstaltungen Marketingseitige Betreuung, Monitoring und Auswertung der verschiedenen Projektformate wie Quick Checks, Exploring Projects oder Demonstrator-Aufbauten
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium (Bachelor / Master) idealerweise in BWL, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise haben Sie erste praktische Erfahrung im Technologiemarketing und im Aufbau von Communities im universitären, außeruniversitären oder industriellen Kontext. Sie belegen durch entsprechende Studienschwerpunkte und -erfolge Ihre Fähigkeit zu strategischem markt- und kundenorientiertem Denken. Sie sind eine Persönlichkeit mit ausgeprägten Kommunikationseigenschaften, ein*e gute*r Netzwerker*in, sind stilsicher und organisationsstark und arbeiten sowohl im Team als auch selbstständig mit viel Eigeninitiative.

Berufsfeld

Standorte