Informatiker/in / Mathematiker/in / Naturwissenschaftler/in / Ingenieur/in der Luft- und Raumfahrttechnik

80331 München
21.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009682969
Informatiker/in / Mathematiker/in / Naturwissenschaftler/in / Ingenieur/in der Luft- und Raumfahrttechnik

DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.

Germany

https://www.dlr.de/dlr/jobs/desktopdefault.aspx/tabid-10596/1003_read-32244/

Koordination der Sammlung von Anforderungen aktueller und potentieller zukünftiger Missionen Entscheidung über softwareentwicklungs- und programmiertechnische Realisierungsmaßnahmen in den Projekten, die Ihnen zugewiesen werden, sowie die Wahl des Konzeptes für spezifische Betriebsabläufe und Richtlinienkompetenz für Implementierungsmaßnahmen Verantwortung bei der Ausgestaltung, Planung und Koordinierung eines Testkonzepts, der Durchführung von Abnahme und in-situ Tests von Software, der Erstellung und Erweiterung von Testplänen sowie dem Aufbau von automatisierten Testumgebungen zur Unterstützung von Modul- und Integrationstests, Verifikation und Validierung Steuerung beim Einpflegen von Neuerungen und Fehlerbehebungen an bestehenden Softwaresystemen durch Korrekturprogrammierungen Verantwortung bei operationellen Aktivitäten der laufenden Satellitenmissionen während LEOP, Commissioning Phase und Routinebetrieb Administration operationeller Rechnersysteme auf Applikations- und Servicelevel Pflege von Handbüchern und Entwicklerdokumentationen Zusätzlich haben Sie projektübergreifende Aufgaben: Beteiligung an Konzeptstudien zu neuen Softwaresystemen und neuen Missionen Ausarbeitung von Fachvorträgen Teilnahme an Kongressen, Workshops und Seminaren zur Veröffentlichung von Ergebnissen, Außendarstellung und Wissenserweiterung Entwicklung von neuen Ideen bei der Domainanalyse, dem Design und der Modellierung von neuer Software Literaturrecherche und kritische Auswertung wissenschaftlicher Publikationen

Das DLR: Starten Sie Ihre Mission beim DLR Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen reichen von der Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen. Spitzenforschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe - insbesondere noch mehr weibliche - die Ihre Potenziale in einem inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei uns. Für unsere Einrichtung Raumflugbetrieb und Astronautentraining in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n Infor­matiker/in, Mathe­ma­tiker/in, Natur­wissen­schaft­ler/in, Inge­ni­eur/in der Luft- und Raum­fahrt­technik o.ä. System­ingenieur/in für Mission­Planning-Soft­ware­systeme der Zukunft Ihre Mission: Die Abteilung Missionstechnologie (MIT) des Deutschen Raumfahrtkontrollzentrums (GSOC) beschäftigt sich mit der Art und Weise, wie Satellitenbetrieb in Zukunft aussehen wird, sowie mit den Schnittstellen zwischen dem Menschen und den genutzten technischen Systemen. Wir konzipieren das dazu notwendige Bodensegment und entwickeln das Missionsplanungssystem wie auch das Monitoring- und Control-System als Kernkomponenten des GSOC. Neben der Wartung und Pflege dieser Systeme gehören zu unseren Aufgaben die Weiterentwicklung der momentan genutzten Datenanalyse- und Display-Anwendungen und ihrer zugehörigen Datenbanken sowie neuer Schnittstellen des Betriebs zu externen Partnern. Wir erforschen neue Betriebskonzepte mit den Anwendern und erstellen Software-Systeme im Verbund mit weiteren Systemgruppen am GSOC sowie dem Galileo Control Center (GCC). Die Gruppe Missionsplanung innerhalb der Abteilung Missionstechnologie beschäftigt sich insbesondere mit der Entwicklung und dem Aufbau von Systemen zur Planung der Aktivitäten von Satelliten im Orbit und deren Nutzlasten sowie auch Aktivitäten der Bodensegmente. Zukünftige Satellitenmissionen, beispielsweise zur Erdbeobachtung, sowie die Unterstützung des Galileo-Projekts stellen besondere Herausforderungen bezüglich Planungssoftware und Systemarchitektur dar. Für wissenschaftliche / technologische Satellitenmissionen übernehmen Sie in der Gruppe Missionsplanung folgende Aufgaben: Verantwortlicher Systemingenieur bei der Entwicklung neuer Softwaretools sowie projektspezifischer Modifikationen bestehender Tools im Rahmen der Missionsplanung sowie Betriebstätigkeiten: Koordination der Sammlung von Anforderungen aktueller und potentieller zukünftiger Missionen Entscheidung über softwareentwicklungs- und programmiertechnische Realisierungsmaßnahmen in den Projekten, die Ihnen zugewiesen werden, sowie die Wahl des Konzeptes für spezifische Betriebsabläufe und Richtlinienkompetenz für Implementierungsmaßnahmen Verantwortung bei der Ausgestaltung, Planung und Koordinierung eines Testkonzepts, der Durchführung von Abnahme und in-situ Tests von Software, der Erstellung und Erweiterung von Testplänen sowie dem Aufbau von automatisierten Testumgebungen zur Unterstützung von Modul- und Integrationstests, Verifikation und Validierung Steuerung beim Einpflegen von Neuerungen und Fehlerbehebungen an bestehenden Softwaresystemen durch Korrekturprogrammierungen Verantwortung bei operationellen Aktivitäten der laufenden Satellitenmissionen während LEOP, Commissioning Phase und Routinebetrieb Administration operationeller Rechnersysteme auf Applikations- und Servicelevel Pflege von Handbüchern und Entwicklerdokumentationen Zusätzlich haben Sie projektübergreifende Aufgaben: Beteiligung an Konzeptstudien zu neuen Softwaresystemen und neuen Missionen Ausarbeitung von Fachvorträgen Teilnahme an Kongressen, Workshops und Seminaren zur Veröffentlichung von Ergebnissen, Außendarstellung und Wissenserweiterung Entwicklung von neuen Ideen bei der Domainanalyse, dem Design und der Modellierung von neuer Software Literaturrecherche und kritische Auswertung wissenschaftlicher Publikationen Ihre Qualifikation: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbarer Abschluss) der Informatik, Mathematik oder in Computational Engineering, der Naturwissenschaften oder des Ingenieurwesens mit Fachrichtung Luft- und Raumfahrttechnik umfangreiche Programmiererfahrung in mindestens einer der folgenden Sprachen: C#, Scala, TypeScript&HTML5, Java, sowie fundierte Kenntnisse der Domainanalyse Kenntnisse gängiger Betriebssysteme (Windows, Linux) Bereitschaft zum Dienst und zur Rufbereitschaft außerhalb der Regelarbeitszeiten Ausarbeitung von Fachvorträgen (z.B. bei Ausbildungsveranstaltungen) langjährige Erfahrung in mind. einem der folgenden Bereiche: Entwicklung neuer Methoden auf dem Gebiet der Missionsplanung vertiefte Kenntnisse im Bereich des System Engineerings von Computersystemen, z.B. durch Zertifizierung auf Anwendungsebene (mind. Stufe B des "Certified Systems Engineer (GfSE) o.ä.) fachliche Führung eines Teams von Softwareentwicklern gute Kenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) Kenntnisse über Verfahren des Softwaredesigns und der Softwareentwicklung Kenntnisse über Verfahren und Anwendungen moderner IT-Systeme Fähigkeit zur selbstständigen, zielorientierten Arbeit im Team Fähigkeit zum schnellen Erfassen und zur klaren Darstellung technischer Sachverhalte Ihr Start: Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (m/w/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung. Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Dr. rer. nat. Falk Mrowka telefonisch unter +49 8153 28-1270. Weitere Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 30527 sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#32244.

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst

Ingenieurwesen

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Luft-/ Raumfahrt

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

80331 München