Sachbearbeiter/in in der IT-Administration/-Steuerung

28195 Bremen, 28195 Bremen
23.10.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009018055
Sachbearbeiter/in in der IT-Administration/-Steuerung

Freie Hansestadt Bremen Die Senatorin für Finanzen Referat 33 - Personalentwicklung

Germany

bewerbermanagement@performanord.bremen.de

Koordination und Administration des Web-Auftritts und des Transparenzportals sowie Beratung der Redakteure Unterstützung und Support der Fachadministration und der Fachanwender in technischen Fragen Ansprechpartner gegenüber den IT-Dienstleistern in Angelegenheiten der Implementierung und des technischen Betriebes der Fachverfahren und Anwendungen Administration von Client-Server-Fachverfahren Steuerung des Dienstleisters, Weiterentwicklung von Fachverfahren, Unterstützung beim Übergang von Fachverfahren an den Dienstleister, Anforderungsmanagement sowie Abnahme von Leistungen

Eine Stärke Bremens mit seinen rund 550.000 in der Stadt lebenden Menschen ist seine Vielfalt: Es gibt urbane sowie ländliche Stadtteile, die Nähe zur Weser, moderne Wissenschaftsorte, etliche Parks und Kultureinrichtungen - all das und vieles mehr ist dank der kurzen Wege gut und schnell zu erreichen.  Unsere senatorische Behörde ist für Landes- und Kommunalaufgaben der Abteilungen Umwelt, Bau und Verkehr zuständig. Rund 500 Beschäftigte setzen ihr berufliches Können dafür ein, Projekte zu entwickeln und zu steuern, Genehmigungen zu erarbeiten und einen guten, umfassenden Service für die Bürgerinnen und Bürger zu bieten. In der Abteilung 1 »Zentrales und Ressortplanung« ist im Referat 13 »Zentrale Dienste« zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer   Sachbearbeitung in der  IT-Administration/-Steuerung Entgeltgruppe 11 TV-L / Bes.-Gr. A 11 Kennziffer 2018/130-2  zu besetzen. Der Abschnitt 130 »IT und Kommunikationsmanagement« des Referates 13 ist mit seinen acht Mitarbeiter/innen für alle IT Belange der Dienststelle verantwortlich. Der technische Betrieb ist dabei weitestgehend an einen Dienstleister ausgelagert. Die ausgeschriebene Funktion ist im o. g. Abschnitt angesiedelt und umfasst als Schwerpunkte den Betrieb von Fachverfahren sowie die Administration der Webanwendungen. Der Prozess des Übergangs von Fachverfahren zum Dienstleister ist nicht abgeschlossen und soll mitbegleitet werden. Wir suchen eine engagierte, teamfähige Persönlichkeit mit fundierter Fachkenntnis und Interesse an folgenden Aufgaben:  Koordination und Administration des Web-Auftritts und des Transparenzportals sowie Beratung der Redakteure Unterstützung und Support der Fachadministration und der Fachanwender in technischen Fragen Ansprechpartner gegenüber den IT-Dienstleistern in Angelegenheiten der Implementierung und des technischen Betriebes der Fachverfahren und Anwendungen Administration von Client-Server-Fachverfahren Steuerung des Dienstleisters, Weiterentwicklung von Fachverfahren, Unterstützung beim Übergang von Fachverfahren an den Dienstleister, Anforderungsmanagement sowie Abnahme von Leistungen  Sie bringen mit: ein abgeschlossenes Studium der Informatik (Bachelor/Diplom (FH)) oder eine gleichartige Qualifikation mit Bezug zum Stellenprofil fundierte Kenntnisse im Server und Netzwerkbereich Kenntnisse im Bereich von Webtechnologien, Erfahrungen mit Contentmanagementsystemen (ideal SixCMS), Erfahrungen im Umgang mit Windows-Servern und ein sicherer Umgang mit Microsoft-Standardanwendungen sind wünschenswert Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen: eine selbstständige Arbeitsweise, sorgfältige Aufgabenerledigung sowie Eigeninitiative, Team- und Konfliktlösungsfähigkeit die Fähigkeit zu kooperativer und interdisziplinärer Zusammenarbeit, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Präsentation von Sachverhalten gegenüber Dritten soziale und strategische Kompetenz, Bereitschaft und Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit sowie zu eigenverantwortlicher Arbeit Bereitschaft zur Teilnahme an IT-Sitzungen schnelle Auffassungsgabe und analytisches Denkvermögen Das können Sie von uns erwarten: einen unbefristeten und zukunftssicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst flexible Arbeitszeiten sowie Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie berufliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Fort- und Weiterbildung gezielte Programme zur Gesundheitsförderung, u. a. ein Angebot für eine Firmenfitness-Mitgliedschaft ein gefördertes Jobticket des öffentlichen Personennahverkehrs Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Herr Schulte-Loh (Tel. 0421/361-76792) oder Frau Eilers vom Bewerbermanagement (Tel. 0421/361-12029) gerne zur Verfügung.  Bewerbungshinweise: Teilzeitarbeit ist grundsätzlich möglich. Einzelheiten sind ggf. mit der Dienststelle zu vereinbaren.  Schwerbehinderten Menschen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.  Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) einzureichen; sie werden bei erfolgloser Bewerbung nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Berücksichtigung des § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz vernichtet.  Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (gerne auch per E-Mail und zusammengefasst als ein einzelnes pdf-Dokument) mit einem aktuellen Zeugnis bzw. einer aktuellen Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) unter Angabe der Kennziffer 2018/130-2 bis zum 17.11.2018 an n  Performa Nord Bewerbermanagement Schillerstr. 1 28195 Bremen Email: bewerbermanagement@performanord.bremen.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

28195 Bremen