Security Manager/in für Gateways und Vehicle Computer

Stuttgart - Süd, Stuttgart - Nord, Stuttgart - West, Stuttgart - Mitte
12.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009628888
Security Manager/in für Gateways und Vehicle Computer

Robert Bosch GmbH

Germany

https://jobs.smartrecruiters.com/BoschGroup/743999683671695-security-manager-in-fur-gateways-und-vehicle-computer

Sie entwickeln die Security-Lösungen für die nächste Generation von Gateways und Vehicle Computer in einem neuen und stark wachsenden Geschäftsfeld. Ganzheitlich denken: Sie identifizieren Security-Implikationen im Kontext der System-, HW- und SW-Architektur und konzipieren ein ganzheitliches, domänenübergreifendes Security-Konzept. Sorgfältig arbeiten: Sie führen Risiko- und Bedrohungsanalysen in enger Kooperation mit den Domänen-Experten durch und leiten basierend auf konkreten Kundenanforderungen und State-of-the-Art Security-Standards maßgeschneiderte Security-Konzepte ab. Verantwortung übernehmen: Sie leben und etablieren den Bosch Security-Engineering-Prozess innerhalb der Kundenprojekte, berücksichtigen die Vorgaben des Bosch Center-of-Competence für Security und dokumentieren die zugehörigen Security Work Products. Kooperation leben: Sie sind Teil des Bosch-weiten Security-Netzwerks, synchronisieren sich Projekt- und Produkt-übergreifend mit den jeweiligen Security-Experten, erkennen Synergien und reflektieren diese in Ihre Projekte. Gewissenhaft abstimmen: Sie repräsentieren die Projekt-interne und -externe Schnittstelle hinsichtlich sämtlicher Security-Aktivitäten.

Security Manager*in für Gateways und Vehicle Computer Job ID REF44631T Job erstellt am  12.02.2019 Standort Stuttgart , Deutschland Tätigkeitsbereich Technik Einstieg als Mitarbeiter/in Arbeitsmodell Vollzeit Startdatum Nach Vereinbarung Jetzt bewerben Willkommen bei Bosch Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch. Die Robert Bosch GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung! Ihre Aufgaben Die Zukunft mitgestalten: Sie entwickeln die Security-Lösungen für die nächste Generation von Gateways und Vehicle Computer in einem neuen und stark wachsenden Geschäftsfeld. Ganzheitlich denken: Sie identifizieren Security-Implikationen im Kontext der System-, HW- und SW-Architektur und konzipieren ein ganzheitliches, domänenübergreifendes Security-Konzept. Sorgfältig arbeiten: Sie führen Risiko- und Bedrohungsanalysen in enger Kooperation mit den Domänen-Experten durch und leiten basierend auf konkreten Kundenanforderungen und State-of-the-Art Security-Standards maßgeschneiderte Security-Konzepte ab. Verantwortung übernehmen: Sie leben und etablieren den Bosch Security-Engineering-Prozess innerhalb der Kundenprojekte, berücksichtigen die Vorgaben des Bosch Center-of-Competence für Security und dokumentieren die zugehörigen Security Work Products. Kooperation leben: Sie sind Teil des Bosch-weiten Security-Netzwerks, synchronisieren sich Projekt- und Produkt-übergreifend mit den jeweiligen Security-Experten, erkennen Synergien und reflektieren diese in Ihre Projekte. Gewissenhaft abstimmen: Sie repräsentieren die Projekt-interne und -externe Schnittstelle hinsichtlich sämtlicher Security-Aktivitäten. Ihr Profil Persönlichkeit: Sie agieren als kommunikativer Teamplayer und verfügen über hohes Maß an intrinsischer Motivation. Sie finden Gefallen am Neuen und gehen Problemstellungen analytisch an. Arbeitsweise: Sie überblicken zügig komplexe Sachverhalte und können diese strukturieren. Sie haben ein gutes System- und Wirkkettenverständnis, finden und priorisieren Knackpunkte. Ihre Kommunikation ist klar und gewissenhaft, intern wie gegenüber Kunden. Erfahrungen: Sie verfügen über fundiertes Know-How im Bereich Cyber Security und Kryptographie vorzugsweise im Kontext eingebetteter Systeme, kryptographischer Netzwerkprotokolle und/ oder IT-Security. Kenntnisse typischer, bevorzugt im Umfeld von Automotive Steuergeräten eingesetzter HW- und SW-Security-Mechanismen sowie gängiger kryptographischer Algorithmen sind wünschenswert. Optimaler Weise haben Sie im Rahmen des Security Engineering Prozesses bereits aktiv an der Durchführung von Risiko- und Bedrohungsanalysen sowie an der Entwicklung von Security-Konzepten mitgewirkt. Sprache: Gute Kommunikations- und Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Ausbildung: Abgeschlossenes Studium der Informatik, Technische Informatik, Elektrotechnik, Mathematik, Physik oder vergleichbares Fachgebiet Kontakt & Wissenswertes Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess? Daniela Flöß (Personalabteilung) +49 711 811 41804 Sie haben fachliche Fragen zum Job? Benedikt Mansbart (Fachabteilung) +49 711 811 13667 Unsere Standort-Vorteile für Sie Gesundheit und Sport Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten. Kinderbetreuung Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung. Betriebliche Sozialberatung und Pflege Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen. Flexibles und mobiles Arbeiten Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle. Mitarbeiterrabatte Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen. Freiraum für Kreativität Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten. Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung. Jetzt bewerben Teilen

Forschung & Entwicklung

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Ingenieurwesen

Konsumgüter/ Luxus/ Kosmetik

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Maschinen-/ Anlagenbau

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Stuttgart - Süd

Stuttgart - Nord

Stuttgart - West

Stuttgart - Mitte