Stellvertretende Leiterin / Stellvertretenden Leiter - Analytische Sensorik

85356 Freising
11.12.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009287293
Stellvertretende Leiterin / Stellvertretenden Leiter - Analytische Sensorik

Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/42091/Description/1

die thematische Weiterentwicklung und die inhaltliche Ausrichtung der Abteilung sowie die Budgetplanung die Personalführung und -entwicklung inkl. Umsetzung der mit den Mitarbeitenden entwickelten Zielvereinbarungen die Entwicklung von Partnerschaften mit Stakeholdern unterschiedlicher Branchen die Übernahme der Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Zusammenarbeit mit den Serviceabteilungen des Instituts, insbesondere Marketing, Verwaltung und Technische Dienste

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR VERFAHRENSTECHNIK UND VERPACKUNG IVV SIE MÖCHTEN EIN INTERDISZIPLINÄRES TEAM FÜHREN, ANALYTISCH-SENSORISCHE METHODEN UND MESSSYSTEME ENTWICKELN UND GEMEINSAM MIT PARTNERN VERSCHIEDENSTER BRANCHEN DIE SENSORISCHEN EIGENSCHAFTEN VON PRODUKTEN OPTIMIEREN? DANN IST DAS HIER IHRE CHANCE. WIR SUCHEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/EINEN STELLVERTRETENDE LEITERIN / STELLVERTRETENDEN LEITER - ANALYTISCHE SENSORIK MIT DER MÖGLICHKEIT ZUR ENTWICKLUNG IN EINE LEITENDE FUNKTION IN DER INITIATIVE »CAMPUS DER SINNE« Die Forschungsabteilung Analytische Sensorik ist ein interdisziplinäres Team aus Chemikerinnen und Chemikern, Technologinnen und Technologen, Physiologinnen und Physiologen sowie Psychologinnen und Psychologen und bewertet Lebensmittel sowie Bedarfs- und Gebrauchsgegenstände hinsichtlich ihrer sensorischen Eigenschaften, insbesondere Geruch und Geschmack. Die sensorischen Eigenschaften von Produkten werden dazu mittels Humansensorik und modernsten Methoden der chemischen und physikalischen Analytik charakterisiert. Rohstoffe sowie technologische, physikalische und chemische Prozesse, die zu (un-)erwünschten sensorischen Veränderungen führen, werden untersucht und optimiert. Unter anderem werden Störgerüche und Fehlaromen aufgeklärt und unangenehme Materialgerüche auf molekularer Basis charakterisiert. Die Forschungsabteilung verfügt über eine sehr gute infrastrukturelle Ausstattung. Der »Campus der Sinne« (www.campus-der-sinne-fraunhofer.de) ist eine gemeinsame Initiative des Fraunhofer-Instituts für Verfahrenstechnik und Verpackung (IVV) und des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen (IIS) mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) als universitärem Partner. Der Campus der Sinne bietet Unternehmen eine Expertenbasis sowie Zugang zu Forschungs- und Entwicklungsprojekten beispielsweise im Bereich digitalisierter menschlicher Wahrnehmungsprozesse. Ihre fachliche Kompetenz im Bereich der chemischen Analytik, der Humansensorik oder chemischer Sensortechnologien ermöglicht es Ihnen, mit dem interdisziplinären Team des Campus der Sinne zu kooperieren und Führungsverantwortung für Themenbereiche und Forschergruppen zu übernehmen. Ihre Aufgaben sind: die thematische Weiterentwicklung und die inhaltliche Ausrichtung der Abteilung sowie die Budgetplanung die Personalführung und -entwicklung inkl. Umsetzung der mit den Mitarbeitenden entwickelten Zielvereinbarungen die Entwicklung von Partnerschaften mit Stakeholdern unterschiedlicher Branchen die Übernahme der Verantwortung für den reibungslosen Ablauf der Zusammenarbeit mit den Serviceabteilungen des Instituts, insbesondere Marketing, Verwaltung und Technische Dienste Was Sie mitbringen Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, vorzugsweise der Chemie, Physik oder einer vergleichbaren Disziplin mit abgeschlossener Promotion. Insbesondere begrüßen wir eine starke fachliche Kompetenz im Bereich der chemischen Analytik, der Humansensorik oder chemischer Sensortechnologien, hier vor allem im Bereich Frontend-Design bzw. in der Entwicklung chemisch-sensitiver Oberflächen. Sie haben Erfahrung in der wissenschaftlichen und organisatorischen Leitung von interdisziplinären Teams. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Leitung komplexer Entwicklungsprojekte, welche Sie in verantwortlicher Position in der industriellen Forschung und Entwicklung nachweisen können. Sie haben Spaß daran, an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft tätig zu sein. Was Sie erwarten können Wir bieten eine spannende Tätigkeit als stellvertretende Leiterin / stellvertretender Leiter eines engagierten Teams, mit der Möglichkeit einer perspektivischen Entwicklung in eine leitende Funktion im Rahmen der Initiative Campus der Sinne. Sie arbeiten dabei nach dem Gleitzeitmodell und in einem Team, in dem sich erfahrene Expertinnen und Experten sowie hoch motivierte Nachwuchskräfte unterstützen und verstärken. Darüber hinaus bestehen vielfältige Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Bitte bewerben Sie sich bis zum 31.01.2019 online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/42091/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Frau Prof. Dr. rer. nat. Andrea Büttner Telefon: +49 8161 491-715 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: http://www.ivv.fraunhofer.de FRAUNHOFER INSTITUTE FOR PROCESS ENGINEERING AND PACKAGING IVV WOULD YOU LIKE TO LEAD AN INTERDISCIPLINARY TEAM, DEVELOP SENSORY-ANALYTICAL METHODS AND TEST SYSTEMS, AND OPTIMIZE THE SENSORY PROPERTIES OF PRODUCTS TOGETHER WITH PARTNERS FROM DIFFERENT INDUSTRIES? WE ARE LOOKING FOR A DEPUTY HEAD OF DEPARTMENT (f/m) OF SENSORY ANALYTICS WITH A POTENTIAL MANAGERIAL ROLE IN THE «CAMPUS OF THE SENSES» The Department of Sensory Analytics is an interdisciplinary team of chemists, engineers, physiologists and psychologists that evaluates food, consumer goods and articles of everyday use with regard to their sensory properties, in particular smell and taste. The sensory properties of products are characterized by human sensory evaluations and state-of-the-art chemo-analytical methods and instrumentation. Raw materials as well as the technological, physical and chemical processes that lead to (undesired) sensory changes are investigated and optimized. Among other things, unpleasant odors and off-flavors are characterized on a molecular basis. The "Campus of the Senses" (www.campus-der-sinne-fraunhofer.de) is a joint initiative of the Fraunhofer Institute of Process Engineering and Packaging IVV and the Fraunhofer Institute of Integrated Circuits IIS, with the Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg as a University partner. The Campus of the Senses offers companies access to experts as well as research and development projects in relation to the digitization of human sensory perception. Your expertise in the areas of chemical analytics, human sensory assessments, or sensor technologies, will enable you to partner with the interdisciplinary team of the Campus of the Senses and assume leadership responsibility for specific subject areas or research groups. Your tasks are: developing the scientific scope of the department as well as budget planning personnel management and development, including agreeing and implementing target development goals with staff the development of partnerships with stakeholders from different industries assuming responsibility for cooperating with the institute's services departments, in particular marketing, administration and technical services What we expect from you You have a University degree and doctorate in natural sciences, preferably in chemistry, physics or a comparable discipline. In particular, we expect a strong proficiency in the field of chemical analytics, human sensory applications or sensor technologies, especially in the area of front-end design or in the development of chemo-sensitive interfaces. You have experience in the scientific and organizational management of an interdisciplinary team. Ideally, you will have demonstrable experience in managing complex projects in industrial R&D. You enjoy working at the interface between science and industry. What you can expect from us We offer an exciting position as deputy head of a committed team, with the possibility of a perspective development towards a leading role within the Campus of the Senses initiative. The working hours are based on a flexitime model and you will work in a supportive team of experienced experts and highly motivated junior staff. In addition, we offer a good work-life balance with attractive options to support compatibility of family and career. Remuneration up to TVöD pay grade 14 (dependent on qualifications). In case of identical qualifications, preference will be given to severely disabled candidates. The Fraunhofer-Gesellschaft is committed to providing equal career opportunities for men and women. The position is initially limited to 3 years. Fraunhofer is Europe's largest application-oriented research organization. Our research efforts are geared entirely to people's needs: health, security, communication, energy and the environment. As a result, the work undertaken by our researchers and developers has a significant impact on people's lives. We are creative. We shape technology. We design products. We improve methods and techniques. We open up new vistas. Please submit your online application until January 31st, 2019: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/42091/Description/2 For questions about this position, please get in contact to: Prof. Dr. rer. nat. Andrea Büttner Phone: +49 8161 491-715 Additional information is available at: http://www.ivv.fraunhofer.de Naturwissenschaftler Naturwissenschaftlerin Chemiker Chemikerin Physiker Physikerin Biologe Biologin Chemie-Analytiker Chemie-Analytikerin Humansensoriker Humansensorikerin Sensortechnologe Sensortechnologin Bereichsleitung Bereichsleiter Bereichsleiterin Abteilungsleitung Abteilungsleiter Abteilungsleiterin Natural Scientist Chemist Physicist Sensorian Sensor Engineer

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Forschung & Entwicklung

Lehrende Tätigkeit/ Coaching

Öffentlicher Dienst

Druck/ Papier/ Verpackung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

85356 Freising