Systemadministrator*in / System Engineer* - Linux / Network Operation Center (NOC)

76131 Karlsruhe (Stadt), 76133 Karlsruhe
26.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020346558
Systemadministrator*in / System Engineer* - Linux / Network Operation Center (NOC)

Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB

Germany

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/57447/Description/1?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=jobware

Als Teil unseres Teams sind Sie mitverantwortlich für die Gestaltung und den Betrieb unserer bestehenden und künftigen Fraunhofer-weiten Kommunikationsdienste. Sie bearbeiten Anfragen und unterstützen unsere IT-Kolleg*innen der lokalen Standorte im Rahmen unserer Dienste. Sie analysieren Fehler und Störungen zur Behebung sowohl eigenständig als auch gemeinsam im Team. In Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen treiben Sie Themen wie Standardisierung und Automatisierung voran. Sie bringen sich bei der Weiterentwicklung und Optimierung bestehender sowie bei der Neukonzeption künftiger Dienste aktiv oder federführend mit ein. Sie informieren sich regelmäßig über neue Technologien und bilden sich dementsprechend kontinuierlich weiter.

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR OPTRONIK, SYSTEMTECHNIK UND BILDAUSWERTUNG IOSB SIE SIND TECHNOLOGIEBEGEISTERT UND WIRKEN GERNE an dER ENTWICKLUNG UND DEM BETRIEB ZENTRALER UND VERTEILTER IT-DIENSTE MIT? DANN SIND SIE BEIM FRAUNHOFER NOC GENAU RICHTIG. ANGESIEDELT AM STANDORT KARLSRUHE DES FRAUNHOFER IOSB BIETEN WIR IHNEN ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS SYSTEMADMINISTRATOR*IN / SYSTEM ENGINEER* - LINUX / NETWORK OPERATION CENTER (NOC) IT-Infrastruktur, Netzwerke, Security und Digitalisierung - alle reden darüber. Bei uns stecken Sie mitten­drin! Denn wir arbeiten produktiv mit den aktuellen Technologien. Als interner Serviceerbringer und Service­entwickler für die Fraunhofer-Gesellschaft unterstützen wir über 26.000 Kolleg*innen an über 100 Standorten bei ihrer täglichen Arbeit in einem zunehmend digitalen Umfeld. Ihre Aufgaben Als Teil unseres Teams sind Sie mitverantwortlich für die Gestaltung und den Betrieb unserer bestehenden und künftigen Fraunhofer-weiten Kommunikationsdienste. Sie bearbeiten Anfragen und unterstützen unsere IT-Kolleg*innen der lokalen Standorte im Rahmen unserer Dienste. Sie analysieren Fehler und Störungen zur Behebung sowohl eigenständig als auch gemeinsam im Team. In Zusammenarbeit mit Ihren Kolleg*innen treiben Sie Themen wie Standardisierung und Automatisierung voran. Sie bringen sich bei der Weiterentwicklung und Optimierung bestehender sowie bei der Neukonzeption künftiger Dienste aktiv oder federführend mit ein. Sie informieren sich regelmäßig über neue Technologien und bilden sich dementsprechend kontinuierlich weiter. Passen Sie zu uns? Passen wir zu Ihnen? Machen Sie den Check. Was Sie mitbringen Ihre Ausbildung zum*r Fachinformatiker*in haben Sie erfolgreich abgeschlossen und können mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. Sie bringen Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der Installation, Konfiguration, im Betrieb und in der Weiterentwicklung von verteilten Linux-Serversystemen (Debian) mit. Sie reizt das Spektrum rund um die Konzeption neuer Architekturen, die Implementierung und Überführung dieser in den operativen Betrieb sowie der begleitende Support und Routinetätigkeit. Sie arbeiten selbstständig, verantwortungsvoll und zielorientiert und sind in der Lage, flexibel auf sich verändernde Anforderungen zu reagieren. Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse. Von Vorteil sind darüber hinaus Kenntnisse in folgenden Bereichen: Automatisierungs- und Konfigurationsmanagement (Ansible, GitLab) Konzeption und Aufbau von Containerlösungen (Docker) Scriptsprachen, bspw. Shell, Python, Perl Dienste (Postfix, Squid, BIND, Sympa) Monitoring (Icinga, SNMP, Splunk) Sind Themen dabei, bei denen Sie sich noch nicht zu Hause fühlen? Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, sich einzuarbeiten. Wichtig ist, dass Sie technologiebegeistert sind und Lust haben, sich neue Themen zu erschließen. Was Sie erwarten können Kontinuierliche Weiterbildung und Förderung Bedarfsgerechte, örtlich flexible Arbeitsweise (Homeoffice) Freiheitsgrade durch flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Eigenverantwortung bei den täglichen Aufgaben Perspektive und Sicherheit in einem stabilen Umfeld Interessante Projekte unter Einsatz der neusten Technologien Gestaltungsfreiraum, um Ideen zu entwickeln und zu verwirklichen Ein Umfeld, das Kreativität und Optimierungsgeist schätzt, fördert und fordert Betriebliches Gesundheitsmanagement, betriebliche Zusatzleistungen, individuelle Entwicklungs­maßnahmen und vieles andere mehr Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Bei entsprechender Eignung ist eine Entfristung geplant. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Die Fraunhofer-Gesellschaft mit Sitz in Deutschland ist die weltweit führende Organisation für anwendungs­orientierte Forschung. Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt sie eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Die 1949 gegründete Organisation betreibt in Deutschland derzeit 75 Institute und Forschungseinrichtungen. Rund 29 000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, überwiegend mit natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Ausbildung, erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,8 Milliarden Euro. Davon fallen 2,4 Milliarden Euro auf den Leistungsbereich Vertragsforschung. Das Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB ist mit rund 700 Mit­arbeit­enden an 6 Standorten eines der größten Fraunhofer-Institute. Unser Kompetenzspektrum reicht von der Physik über die Informatik bis zu Geo- und Ingenieurwissenschaften - in diesen Bereichen machen wir aus neuesten Erkenntnissen Innovationen. Wissenschaftliche und technologische Exzellenz gehören dabei ebenso zu unserer DNA wie Kundenorientierung und Verlässlichkeit gegenüber unseren Auftraggebern aus Wirtschaft und Behörden. Bitte bewerben Sie sich mit allen erforderlichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) online unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/57447/Description/1 Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne: Frau Silvija Höger Gruppenleiterin IT-Servicemanagement Telefon: +49 721 6091-568 Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter: www.iosb.fraunhofer.de Systemadministrator Systemadministratorin Systemadmin SysAdmin Admin Administrator Administratorin System Engineering Systemadministration Fachinformatikerin Fachinformatiker Informatikerin Informatiker Systemingenieurin Systemingenieur Systementwicklerin Systementwickler Systementwicklung

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Elektronik/ Elektrotechnik/ Feinmechanik

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Befristet

76131 Karlsruhe (Stadt)

76133 Karlsruhe