Digitalisierungsbeauftragte/r

72072 Tübingen
10.04.2018

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 007567790
Digitalisierungsbeauftragte/r

Universitätsstadt Tübingen

Germany

https://www.mein-check-in.de/tuebingen/position-36632

Konzeption und Weiterentwicklung der E- Government-Strategie inkl. Koordinierung der E-Governmentprojekte in der Gesamtverwaltung Erhebung und Priorisierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen Entwicklung und Durchführung von Konzepten zur Einführung von E-Government-Maßnahmen (Informationsveranstaltungen, Schulungsmaßnahmen, Akzeptanzmanagement) Unterstützung der Fachbereiche bei der Implementierung der E-Government-Strategie Aufbau bzw. Ausbau von Online-Prozessen zwischen Verwaltung, Bürgerinnen und Bürgern und Wirtschaft sowie Online-Prozessketten zwischen Behörden

Über uns: Die Universitätsstadt Tübingen mit 86.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist Teil des Oberzentrums in der Region Neckar-Alb und wird geprägt durch ihre historische Altstadt und die Eberhard-Karls- Universität mit über 29.000 Studierenden. Tübingen liegt in einem hochwertigen Landschaftsraum und ist eine familienfreundliche Stadt mit einem reichhaltigen kulturellen Angebot. Die Universitätsstadt Tübingen sucht für den Fachbereich Personal, Organisation und Informationstechnik, zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Digitalisierungsbeauftragte/n (Entgeltgruppe 12 TVöD) Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen: Konzeption und Weiterentwicklung der E- Government-Strategie inkl. Koordinierung der E-Governmentprojekte in der Gesamtverwaltung Erhebung und Priorisierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen Entwicklung und Durchführung von Konzepten zur Einführung von E-Government-Maßnahmen (Informationsveranstaltungen, Schulungsmaßnahmen, Akzeptanzmanagement) Unterstützung der Fachbereiche bei der Implementierung der E-Government-Strategie Aufbau bzw. Ausbau von Online-Prozessen zwischen Verwaltung, Bürgerinnen und Bürgern und Wirtschaft sowie Online-Prozessketten zwischen Behörden Ihr Profil: ein abgeschlossenes Studium als Diplomverwaltungswirt/in (FH) bzw. Bachelor of Arts Public Management mit entsprechender Berufserfahrung im IT-Bereich eine abgeschlossene Hochschulbildung (Bachelor) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Berufserfahrung im Verwaltungsbereich Wir erwarten: ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit Erfahrung in der Prozessoptimierung und im Projektmanagement Ihre Bewerbung: Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie sich online bis zum 21.04.2018 unter www.mein-check-in.de/tuebingen (Kennziffer 00-1-18/3) bewerben. Dort finden Sie auch den vollständigen Ausschreibungstext.

Öffentlicher Dienst

IT/ Softwareentwicklung

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

72072 Tübingen