25 km

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Entwicklungshelfer*in für Nachhaltige Wertschöpfungsketten (m/w/d)
Puyo (Ecuador)
Aktualität: 29.07.2021

Anzeigeninhalt:

29.07.2021, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Puyo (Ecuador)
Entwicklungshelfer*in für Nachhaltige Wertschöpfungsketten (m/w/d)
Beratung der Partnerorganisation bei der Integration des Bioökonomiekonzepts in das institutionelle Politik- und Planungssystem mit lokalen Akteuren im Interventionsgebiet Amazonas Unterstützung der Koordinierung des Themas Bioökonomie durch die Partnerorganisation mit Verwaltungen auf kommunaler, städtischer und Provinzebene sowie ihren Vertretungsorganen und den lokalen Vertretungen von Umwelt-, Landwirtschafts- und Tourismusministerium Beratung zur Aufsetzung einer Strategie zur Förderung von Forschung und Innovation in den Bereichen Bioökonomie, nachhaltige landwirtschaftliche Produktion und überliefertes Wissen unter Einbeziehung von Universitäten und Forschungseinrichtungen der Amazonasregion Unterstützung des Kapazitätsaufbaus für das Personal der Partnerorganisation, um das Verständnis für das Potenzial der Bioökonomie zu verbessern und das Management von Projekten zu diesem Thema zu erhöhen Unterstützung bei Governance-Prozessen auf lokaler Ebene rund um die Bioökonomie
Universitätsabschluss in Agrarwissenschaften, Agrarökologie, Agrarwirtschaft oder verwandten Disziplinen, wünschenswerterweise mit einer Spezialisierung in Planung und nachhaltigem Wirtschaften oder verwandten Themen Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen strategische Planung, nachhaltige Nutzung von Biodiversität und Förderung von Wertschöpfungsketten Verständnis für angewandte Forschung sowie die Fähigkeit diese zu synthetisieren und einzusetzen Arbeitserfahrung in Lateinamerika, vorzugsweise im Amazonasgebiet Kooperations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft in einem interkulturellen Umfeld zu arbeiten Ausgeprägte Fähigkeit zur Moderation und Gestaltung von Veränderungsprozessen unter Einbeziehung verschiedener Stakeholder und interdisziplinärer Arbeitsgruppen Begeisterungsfähigkeit und Durchhaltevermögen

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Angebote: