Leiter (m/w/d) Werkzeugbau

Nordrhein-Westfalen, 57223 Kreuztal
06.02.2019

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 009583677
Leiter (m/w/d) Werkzeugbau

über experteer GmbH

Germany

http://www.experteer.de/account/signup_now/jobware_hh_feed_premium/15836597?utm_medium=metasearch&utm_source=jobware&utm_content=job&utm_campaign=jobwarehhfeedheadhunterpremium&v_signup_style_v4=true

Die Aufgabe umfasst folgende Schwerpunkte: Organisatorische, personelle und fachliche Führung des Werkzeugbaus mit ca. 60 Mitarbeiter/-innen · Optimale Auslastung aller Kapazitäten Innovationsmanagement im Gesamtunternehmen Kapazitäts- und Einsatzplanung von Anlagen und Personal Konzept-, Kosten- und Terminplanung für Neuwerkzeuge und Vorrichtungen Planung und Überwachung notwendiger Instandsetzungsaufgaben zur Sicherstellung der Produktion Mitarbeit bei der Erstellung von Werkzeugkonzepten in Abstimmung mit dem Management Budgetverantwortung und Budgetkontrolle Überprüfen und Optimieren der Arbeitsprozesse und Maschinenlaufzeiten Mitarbeit bei der Angebotsausarbeitung Mitarbeit bei der Kosten- und Leistungsrechnung Werkzeugbau Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland

Leiter Werkzeugbau Standort: Nordrhein-Westfalen Gehalt: vertraulich Das Unternehmen Unser Klient ist Teil einer Beteiligungsgesellschaft und war lange die Tochter eines mittelständischen Unternehmens Metallumformung mit langer Tradition in Nordrhein-Westfalen. Innovation und Know How sowie ein hochmoderner Maschinenpark aber vor allem engagierte Mitarbeiter sind die Basis für den nachhaltigen Erfolg. Im Wesentlichen werden für eine große Bandbreite an Tier1- und 2-Kunden aber auch OEM Werkzeuge für die Karosserie-, Cockpit-, Fahrwerk- und die Sitzstruktur entwickelt und produziert. Das selbstständige Werkzeugbauunternehmen fertigt seit über 70 Jahren qualitativ hochwertige Werkzeuge für die Blechverarbeitende Industrie. Aktuell setzen 110 Mitarbeiter/-innen auf 5.000 m² Produktionsfläche ihre ganze Energie, ihr Know-how und ihre Erfahrung ein, um optimale Lösungen zu formulieren und umzusetzen. Dabei liegt der Schwerpunkte nicht nur auf die Entwicklung und Anfertigung von Neuwerkzeugen, sondern auch dem Kunden einen kompletten Service anzubieten. Die Position Zur Erreichung der strategischen Ziele und zum Ausbau der Markt- und Wettbewerbsposition sucht das Unternehmen zur Verstärkung des Führungsteams und zur professionellen Führung des Werkzeugbaus einen Leiter Werkzeugbau Die Aufgabe umfasst folgende Schwerpunkte: Organisatorische, personelle und fachliche Führung des Werkzeugbaus mit ca.  60 Mitarbeiter/-innen ·         Optimale Auslastung aller Kapazitäten Innovationsmanagement im Gesamtunternehmen Kapazitäts- und Einsatzplanung von Anlagen und Personal Konzept-, Kosten- und Terminplanung für Neuwerkzeuge und Vorrichtungen Planung und Überwachung notwendiger Instandsetzungsaufgaben zur Sicherstellung der Produktion Mitarbeit bei der Erstellung von Werkzeugkonzepten in Abstimmung mit dem Management Budgetverantwortung und Budgetkontrolle Überprüfen und Optimieren der Arbeitsprozesse und Maschinenlaufzeiten Mitarbeit bei der Angebotsausarbeitung Mitarbeit bei der Kosten- und Leistungsrechnung Werkzeugbau Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen im In- und Ausland Der ideale Kandidat Berufserfahrung: Mindestens 10 Jahre Erfahrung in vergleichbarer Position. Der ideale Kandidat hat auf seinem Berufsweg umfangreiche Erfahrungen in der Führung eines größeren Werkzeugbaues der Stanz- und Umformtechnik oder in einem vergleichbaren Unternehmen gesammelt. Er besitzt gute Erfahrungen in der Arbeitsorganisation, technische Kompetenz, Organisationstalent, ist kommunikativ und zuverlässig. Er verfügt über belastbare Erfahrungen in den neuesten Werkzeugbautechniken. Die konstruktive Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen ist für ihn genauso selbstverständlich wie die partnerschaft­liche und zugleich konsequente Zusammenarbeit Kunden und Lieferanten. Er versteht seine  Leitungsposition als Chance, aktiv und gestaltend an der Weiterentwicklung des Unternehmens mitzuwirken, und er weiß aus Erfahrung um die Bedeutung der Vorbildfunktion im eigenen Verantwortungsbereich und darüber hinaus. Der Kandidat kennt und schätzt die kurzen Entscheidungswege in einem schlanken, mittelständischen Unternehmen und versteht es, diese zum Nutzen der gesamten Gruppe einzusetzen. Die Stelle sollte kurzfristig angetreten werden. Ausbildung: Nach abgeschlossener Ausbildung zum Werkzeug-mechaniker (Stanz- und Umformtechnik) haben Sie sich zum Industriemeister Metall, Techniker oder Ingenieur weitergebildet. Idealerweise besitzen Sie die Ausbildereignung. Auch hoch qualifizierte Quereinsteiger haben eine Chance. EDV-Kenntnisse:                     Sicherer Umgang mit MS Word, Excel und MS Projekt Sprachkenntnisse: Deutsch auf Muttersprachenniveau, gute Englischkenntnisse Persönlichkeit: -   Macherqualität -   Manager im Werkzeugbau mit Ideen und Umsetzungsstärke -   Analyse- und Problemlösungsfähigkeit -   Entscheidungsfähigkeit -   Zielstrebigkeit und Ergebnisorientierung -   Führungskompetenz -   ist ein Profi im Werkzeugbau -   sowohl strategisch als auch operativ einsetzbar -   Organisationstalent - Kenntnisse von ERP Systemen -   Hohe Fachkompetenz -   Durchsetzungsfähigkeit und Überzeugungskraft -   Offene Kommunikation mit allen Partnern -   Positive Außenwirkung mit gepflegten Umgangsformen -   Ausdauer und Stehvermögen -   Affinität zu mittelständischen Strukturen -   Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten -   Teamorientierung Standort:    Nordrhein-Westfalen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an: Jetzt bewerben

Unternehmensführung/ Management

Ingenieurwesen

Bergbau/ Gas-/ Metallgewinnung & -verarbeitung

Automobilbau, Fahrzeugbau, Zulieferer

Bereichs-/ Abteilungs-/ Gruppenleitung

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Nordrhein-Westfalen

57223 Kreuztal