25 km

Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Informatiker*in / Informationstechniker*in / Computerlinguistiker*in als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) IT
Berlin
Aktualität: 11.09.2021

Anzeigeninhalt:

11.09.2021, Max-Planck-Gesellschaft zur Föderung der Wissenschaften e.V.
Berlin
Informatiker*in / Informationstechniker*in / Computerlinguistiker*in als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) IT
Der Aufgabenschwerpunkt liegt im Aufbau und der Betreuung, Pflege und Weiterentwicklung eines standardkonformen digitalen Langzeitarchivs und der Übernahme und Erhaltung digitalen Archivguts. Mit dem digitalen Archiv soll eine Infrastruktur geschaffen werden, die es erlaubt, digitale Objekte, die bleibend wertvoll sind, auf Dauer zu erhalten. Innerhalb des Archivteams bilden Sie die Schnittstelle zwischen den archivfachlichen Anforderungen und deren technischer Umsetzung.
Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Computerlinguistik, Digital Humanities oder verwandter informationstechnischer Fächer; alternativ verfügen Sie über vergleichbare Kenntnisse und umfassende Programmiererfahrungen Nachweisbare Erfahrung in der Planung und Organisation von IT-Verfahren bzw. IT-Prozessen Solides Wissen zum aktuellen Stand der Technik, Interesse an technischen Neuerungen im Bereich der digitalen Langzeitarchivierung (Technology Watch) Tiefe Kenntnisse der höheren Programmiersprachen (z.B. Java, Python) und Auszeichnungssprachen (XML), fundierte Kenntnisse in der Softwareentwicklung Fortgeschrittene Fachkenntnisse im Bereich Datenstrukturen sowie relationaler Datenbanken Erfahrungen oder Interesse an Sicherheitsaspekten setzen wir voraus Kenntnisse der konzeptionellen Grundlagen (z.B. OAIS) der Langzeitarchivierung wären wünschenswert Des Weiteren zeichnen Sie sich aus durch Die Fähigkeit und Bereitschaft im inter disziplinären Umfeld zu kommunizieren Organisations-, Kooperations- und Verhandlungs geschick und Kreativität Eine zielorientierte, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise Sehr hohes Qualitätsbewusstsein, Zuverlässigkeit, eine ausgeprägte Abstraktionsfähigkeit sowie die Bereitschaft, sich in neue Technologien und Sachverhalte einzuarbeiten Bereitschaft zu Dienstreisen und Fortbildungen

Berufsfeld

Standorte