Mitarbeiter (m/w/i) für Vergütungswesen und Sozialcontrolling

72760 Reutlingen, 72764 Reutlingen
22.02.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020252821
Mitarbeiter (m/w/i) für Vergütungswesen und Sozialcontrolling

Landratsamt Reutlingen

Germany

https://karriere.kreis-reutlingen.de/Mitarbeiterin-fuer-Verguetungswesen-und-Sozialcontrolling-de-f928.html?utm_campaign=jobware&utm_source=jobware&utm_medium=organic

Wirkungskontrolle nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) und Ermitteln des Konnexitätsaufwands (Aufarbeiten von vorhandenen Metadaten, Analysen und Auswertungen), Überprüfen der Wirtschaftlichkeit von Angeboten, Kalkulationen und Leistungen nach dem SGB IX und XII, insbesondere nach § 128 SGB IX, Fachstelle für Vergütungswesen vor allem nach SGB IX, XII, Datenaufbereitung für Verhandlungen im Sozialdezernat/-amt und Ermitteln der durch Vergütungserhöhungen ausgelösten Budgetsteigerungen für die Haushaltsplanung und Hochrechnung, Unterstützen der Amtsleitung bei strategischen und operativen Maßnahmen zur Leistungssteuerung, Erstellen von Vorlagen für den Kreistag und andere Gremien, von Präsentationen sowie von Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen auf der Grundlage des Landesrahmenvertrags SGB IX.

Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein - und haben immer das Ganze im Blick. Wir suchen für unser Kreissozialamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte und selbstständig arbeitende Persönlichkeit mit analytischem Blick, die bereit ist für verantwortungsvolle Aufgaben, zukunftsorientierte Projekte und wertvolle Zusatzleistungen, als Mitarbeiter*in für Vergütungswesen und Sozialcontrolling Es handelt sich um eine unbefristete Stelle (50 %) in der Entgeltgruppe 10 TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 11. DAS GESTALTEN SIE: Wirkungskontrolle nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG) und Ermitteln des Konnexitätsaufwands (Aufarbeiten von vorhandenen Metadaten, Analysen und Auswertungen), Überprüfen der Wirtschaftlichkeit von Angeboten, Kalkulationen und Leistungen nach dem SGB IX und XII, insbesondere nach § 128 SGB IX, Fachstelle für Vergütungswesen vor allem nach SGB IX, XII, Datenaufbereitung für Verhandlungen im Sozialdezernat/-amt und Ermitteln der durch Vergütungserhöhungen ausgelösten Budgetsteigerungen für die Haushaltsplanung und Hochrechnung, Unterstützen der Amtsleitung bei strategischen und operativen Maßnahmen zur Leistungssteuerung, Erstellen von Vorlagen für den Kreistag und andere Gremien, von Präsentationen sowie von Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen auf der Grundlage des Landesrahmenvertrags SGB IX. DAS BRINGEN SIE MIT: Abgeschlossenes Bachelor Studium in der öffentlichen Wirtschaft oder der allgemeinen Verwaltung, der Allgemeinen Finanzwirtschaft, der Sozialwirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation, gute Kenntnisse im Sozialrecht sowie vertiefte Kenntnisse im SGB IX, XI und XII einschließlich des Leistungs- und Vergütungsrechts, selbstständige Arbeitsweise sowie Organisations- und Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und eine gute Auffassungsgabe. DAS ERWARTEN SIE VON UNS: Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum, eine umfassende Einarbeitung durch kompetente Kolleginnen und Kollegen in einem engagierten Team, flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, Homeoffice und Mobiles Arbeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können, ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios, Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss, Entwicklungsperspektiven und Möglichkeiten zur Weiterbildung, sowohl persönlicher als auch fachlicher Ausrichtung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub. Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.03.2021 über unser Online-Formular. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Ihre Ansprechpartnerin Manuela Jess, Leiterin des Kreissozialamtes, hilft bei Fragen gerne weiter, Telefon: 07121 480-4100 Wir freuen uns auf Sie! GANZE SACHE MACHEN UND JETZT BEWERBEN

Finanz-/ Rechnungswesen/ Controlling

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Öffentlicher Dienst

Sonstige Branchen

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Teilzeit

72760 Reutlingen

72764 Reutlingen