Systemadministrator bzw. Systemadministratorin (m/w/d)

20354 Hamburg, 20095 Hamburg
16.04.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 021278320
Systemadministrator bzw. Systemadministratorin (m/w/d)

Finanzbehörde, Interner Service und Steuerung

Germany

steuerverwaltung-bewerbung@fb.hamburg.de

Anwenderinnen und Anwender in allen Fragen zu PCs, Thin-Clients, Notebooks, Druckern und sonstigen Peripheriesystemen unterstützen (Onsite-Support) Anwenderservice bei Störungsmeldungen zum Hardware- und (Thin-)Client-Betrieb leisten (2nd-Level-Support) eingesetzte Kollaborationssysteme (z. B. SharePoint, Videokonferenz- und andere Kommunikationssysteme) sowie mobile Endgeräte betreuen neue (Software-)Produkte testen, freigeben und installieren (Bedienungs-)Anleitungen erstellen diverse (Sonder-)Arbeitsplatztypen betreuen technische Verfahrensbetreuung nicht steuerfachlicher Applikationsserver (z. B. Aufrufanlage der Ämter) übernehmen

HAMBURG SUCHT! Dienststelle: Finanzbehörde, Steuerverwaltung Stellenanzahl: 1 Die Ausschreibung richtet sich an: alle Bewerber/innen des externen Arbeitsmarkts Die Stelle ist: unbefristet vollzeit- und teilzeitgeeignet ohne Führungsfunktion schnellstmöglich zu besetzen Entgeltgruppe (Tarifbeschäftigte): E 11 TV-L Stellennummer: J000001241 Bewerbungsschluss: 14.05.2021 Das IT-Referat unterstützt die ca. 4.000 Mitarbeitenden der Hamburger Steuerverwaltung mit ihren 14 Finanzämtern und der Norddeutschen Akademie für Finanzen in allen digitalen Belangen. Als viertes Mitglied im IT-Team verantworten Sie gemeinsam drei unterschiedliche Endgeräte-Konfigurationen, zahlreiche Einzel- bzw. Sonderkonfigurationen auf ca. 1.500 Notebooks und Fat-Client-Systemen, etwa 3.000 eingesetzte Thin-Clients und die Drucker-Infrastruktur. Ihre Aufgaben: Anwenderinnen und Anwender in allen Fragen zu PCs, Thin-Clients, Notebooks, Druckern und sonstigen Peripheriesystemen unterstützen (Onsite-Support) Anwenderservice bei Störungsmeldungen zum Hardware- und (Thin-)Client-Betrieb leisten (2nd-Level-Support) eingesetzte Kollaborationssysteme (z. B. SharePoint, Videokonferenz- und andere Kommunikationssysteme) sowie mobile Endgeräte betreuen neue (Software-)Produkte testen, freigeben und installieren (Bedienungs-)Anleitungen erstellen diverse (Sonder-)Arbeitsplatztypen betreuen technische Verfahrensbetreuung nicht steuerfachlicher Applikationsserver (z. B. Aufrufanlage der Ämter) übernehmen Ihr Profil: Erforderlich Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtung Informatik oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, jeweils mit Berufserfahrung in Aufgabengebieten der ausgeschriebenen Stelle oder abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich (z. B. Fachinformatik, IT-Systemkauffrau / IT-Systemkaufmann, Informatikkauffrau / Informatikkaufmann) oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, jeweils mit 4 Jahren Berufserfahrung in Aufgabengebieten der ausgeschriebenen Stelle Beherrschen der deutschen Sprache in Wort und Schrift (Level C1 des GER) Vorteilhaft idealerweise fundiertes Wissen und Erfahrung mit MS-Windows-Betriebssystemen und im Umgang mit MS Office und MS Active Directory wünschenswert: Kenntnisse zu Produkten des Client-Managements (z. B. CA, SCCM oder ManageEngine), der Firma Citrix und des Thin-Client-OS eLux sowie Grundverständnis der Windows-Systemsteuerung (GPO, Firewall) planerisches Geschick, Organisationstalent, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen eine selbstständige und präzise Arbeitsweise, analytisches Denkvermögen und Aufgeschlossenheit für IT-Neuerungen Flexibilität, Einsatzfreude und Reisebereitschaft Unser Angebot: eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L flexible und familienfreundliche Arbeitszeit Arbeitsplatz im Herzen der Stadt, fußläufig vom Hauptbahnhof angenehme Arbeitsatmosphäre in einem dynamischen Umfeld vielfältiges, abwechslungsreiches Aufgabengebiet 30 Tage Urlaub pro Jahr betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs HVV-ProfiTicket Ihre Bewerbung: Auf die Stellenausschreibung mit der Nummer J000001241 können Sie sich bis zum 14.05.2021 bewerben. Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente: Anschreiben tabellarischer Lebenslauf Nachweise der geforderten Qualifikation aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 3 Jahre) Nachweis für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes) Ihre vollständige Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe der Job-ID per E-Mail mit den Bewerbungsunterlagen in einer Datei im PDF-Format an: steuerverwaltung-bewerbung@fb.hamburg.de. Kontakt bei fachlichen Fragen: Finanzbehörde Steuerverwaltung Dieter Sandvoß 040 428 53-2364 Kontakt bei Fragen zum Ausschreibungsverfahren: Finanzbehörde Steuerverwaltung Nicola Franke 040 42823-2368 Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Weiterführende Links: weitere Informationen zum Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg weitere Informationen zur Steuerverwaltung Informationen zum Datenschutz bei Auswahlverfahren Informationen für Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Personen

Öffentlicher Dienst

IT/ EDV Hardware & Netzwerke

IT/ Softwareentwicklung

Kundendienst/ Service

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

Teilzeit

20354 Hamburg

20095 Hamburg