Inserenten

Ausgewählte Jobs in Stuttgart und Umgebung Die Jobbörse für alle, die mehr wollen.

25 km

Informationen zur Anzeige:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
Mainz
Aktualität: 14.06.2024

Anzeigeninhalt:

14.06.2024, Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Mainz
Die Hals-, Nasen-, Ohren-Klinik und Poliklinik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit
7,5 Std./Woche und befristet bis 31.10.2025:

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement eines Forschungsprojektes
  • Überwachung von Zeit- und Meilensteinplänen, Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten
  • Interaktion mit verschiedenen Vertragspartnern
  • Marktanalysen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Politikwissenschaften, Betriebswirtschaftslehre, Sozialwissenschaften, Volkswirtschaftslehre o.ä. und abgeschlossene Promotion und Spaß an wissenschaftlichem Arbeiten
  • Erfahrung im Bereich Versorgungsforschung
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich Wissenschaftsmanagement und Projektmanagement von klinischen Projekten
  • Erfahrung im Bereich der Unternehmensentwicklung
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Eigenständiges Arbeiten
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit an einem multidisziplinären Forschungsprojekt aus dem Bereich der Schlafmedizin und Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten
  • Eigenständige und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Sehr gute Verkehrsanbindung

Kontakt

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Hals-, Nasen-, Ohren-Klinik und Poliklinik
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Prof. Dr. Gouveris, Tel. 06131 17-2099 Referenzcode: 50222613
www.unimedizin-mainz.de Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Berufsfeld

Standorte