Informationen zur Anzeige:

Ingenieur für Anlagensicherheit (m/w/d) - Schwerpunkt Radiologie und Verwaltungsverfahren
Lingen (Ems)
Aktualität: 25.07.2021

Anzeigeninhalt:

25.07.2021, Framatome GmbH
Lingen (Ems)
Ingenieur für Anlagensicherheit (m/w/d) - Schwerpunkt Radiologie und Verwaltungsverfahren
Erstellung von Antragsunterlagen für atomrechtliche Genehmigungs- und Aufsichtsverfahren Erstellung und Pflege der radiologischen Nachweise zum Betrieb der Brennelementfertigungsanlage, insbesondere: Durchführung von Ausbreitungsrechnungen Rechnerische Planung und Bewertung von Strahlenschutzmaßnahmen bei Arbeiten Weiterentwicklung des radiologischen Überwachungsprogramms Mitarbeit bei der Durchführung von Arbeiten zur periodischen Sicherheitsüberprüfung Wahrnehmung von Berichtspflichten gegenüber der atomrechtlichen Aufsichtsbehörde Nach Einarbeitung Wahrnehmung von Aufgaben als verantwortliches Personal
Abgeschlossenes Studium einer naturwissenschaftlich-technischen Fachrichtung, bevorzugt im Bereich Kerntechnik oder Strahlenschutz Gute Kenntnis des deutschen Atom- und Strahlenschutzrechts Fundierte Kenntnisse in der Strahlenschutzmesstechnik, einschließlich der Bestimmung von Messunsicherheiten Erfahrung mit Programmen für Ausbreitungsrechnungen wünschenswert Berufserfahrung in einer kerntechnischen Anlage wünschenswert Nachweis der Strahlenschutzfachkunde (S4.3) wünschenswert Erfahrung im Umgang mit Behörden und Sachverständigen wünschenswert

Berufsfeld

Standorte