Informationen zur Anzeige:

Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
Göppingen
Aktualität: 27.09.2021

Anzeigeninhalt:

27.09.2021, Landkreis Göppingen
Göppingen
Digitalisierungsbeauftragter (m/w/d)
Fortschreibung sowie Begleitung der Umsetzung und Evaluierung der Digitalisierungsstrategie Beurteilung neuer technologischer Entwicklungen im Hinblick auf Nutzen / Mehrwert sowie Risiken Information über Förderprogramme und Unterstützung der Fachämter bei Projektauswahl und Antragstellung sowie beim Projektmanagement Durchführung von internen und externen Schulungen und Veranstaltungen zu digitalen Themen Interkommunale Kooperation und Erfahrungsaustausch Einführung zukunftsfähiger E-Government-Lösungen, insbesondere auch unter Berücksichtigung des Onlinezugangsgesetzes Mitarbeit bei der Digitalisierung, Umgestaltung von Geschäftsprozessen sowie Ausbau und Optimierung des Dokumentenmanagementsystems (enaio von Optimal Systems) als Teil der digitalen Workflows Koordinierung und Leitung von Projekten oder Teilprojekten Der Digitalisierungsbeauftragte ist strategisch und operativ tätig, er wirkt sowohl in die Verwaltung hinein als auch auf externe Akteure.
Abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt (FH), Bachelor of Arts (Public Management), Diplom-Verwaltungsinformatiker (FH) oder vergleichbarer Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im IT-Bereich und im Projekt-, Veränderungs- und Prozessmanagement sowie fundierte Fachkenntnisse in digitalen Themen sind von Vorteil Hohes Maß an Eigeninitiative, Dienstleistungsorientierung sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Landkreis Göppingen Angebote: