Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

60318 Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
16.10.2020

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 017405130
Regulatory Affairs Manager (m/w/d)

Merz Therapeutics

Germany

https://merzpharma-openhire.silkroad.com/epostings/submit.cfm?fuseaction=app.jobinfo&jobid=1042&company_id=30120&version=1&source=ONLINE&jobOwner=992430&aid=1

Bei der Erstellung und Einreichung qualitativ hochwertiger Dokumentationen nutzen Sie Ihre regulatorischen Kenntnisse um in den Zielländern effizient und erfolgreich Zulassungsverfahren durchzuführen. Sie koordinieren die fristgerechte Beantwortung von behördlichen Anfragen. Alle regulatorischen Life-Cycle-Management Aktivitäten und deren Nachverfolgung werden von Ihnen koordiniert. Sie können Änderungen regulatorisch bewerten und kennen sich mit deren Umsetzung im Change-Control-Verfahren aus. Sie koordinieren deren Bewertung und Umsetzung weltweit und für alle Änderungen (CMC und Texte). Sie übernehmen gerne neue Aufgaben und Projekte sowie die Planung und Nachverfolgung der vereinbarten Aktivitäten. Ihre umfangreichen Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen und Guidelines versetzen Sie in die Lage konstruktive Lösungen für die teilweise komplexen Fragestellungen zu finden. Sie stehen im engen Austausch mit Kollegen/innen unterschiedlicher Fachbereiche und beraten diese bei verschiedensten regulatorischen Fragestellungen.

  Unsere führende globale Position in den Bereichen Aesthetics, Therapeutics und Consumer Care ist das Ergebnis von Innovation, Unternehmergeist und dem Engagement unserer Mitarbeiter weltweit. Ein hochattraktives Produktportfolio, eine klare Strategieausrichtung und eine dynamische Kultur sind der Schlüssel zu unserem langfristigen Wachstum und Erfolg. Teilen Sie unsere Begeisterung für kundenorientierte Arbeit und möchten ein Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann starten Sie im Bereich Merz Therapeutics der Merz Pharmaceuticals GmbH als  Regulatory Affairs Manager  Foundational Products  (m/w/d) Global Regulatory Affairs      DIESE AUFGABEN WARTEN AUF SIE:    Bei der Erstellung und Einreichung qualitativ hochwertiger Dokumentationen nutzen Sie Ihre regulatorischen Kenntnisse um in den Zielländern effizient und erfolgreich Zulassungsverfahren durchzuführen.   Sie koordinieren die fristgerechte Beantwortung von behördlichen Anfragen.   Alle regulatorischen Life-Cycle-Management Aktivitäten und deren Nachverfolgung werden von Ihnen koordiniert.   Sie können Änderungen regulatorisch bewerten und kennen sich mit deren Umsetzung im Change-Control-Verfahren aus. Sie koordinieren deren Bewertung und Umsetzung weltweit und für alle Änderungen (CMC und Texte).   Sie übernehmen gerne neue Aufgaben und Projekte sowie die Planung und Nachverfolgung der vereinbarten Aktivitäten.   Ihre umfangreichen Kenntnisse der regulatorischen Anforderungen und Guidelines versetzen Sie in die Lage konstruktive Lösungen für die teilweise komplexen Fragestellungen zu finden.   Sie stehen im engen Austausch mit Kollegen/innen unterschiedlicher Fachbereiche und beraten diese bei verschiedensten regulatorischen Fragestellungen.      DAS ERWARTEN WIR VON IHNEN:    Sie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium der Pharmazie, Biologie oder Chemie.   Sie können mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Regulatory Affairs sowie internationale regulatorische Erfahrung vor allem in der Region LATAM vorweisen.   Ein profunder Umgang mit regulatorischen Gesetzen und Vorschriften incl. GMP und Compliance-Themen sowie spezielle Kenntnisse über CMC-Unterlagen zeichnen Sie aus.   Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Spanischkenntnisse sind wünschenswert.   Eine ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit, ein hohes Maß an analytischem Denken und sehr gute interkulturelle Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab.   Zuverlässigkeit und Konfliktlösungskompetenz, Flexibilität sowie Beharrlichkeit zeichnen Sie aus.      DAS BIETEN WIR IHNEN:      Spannende Projekte vom ersten Tag an    Zusammenarbeit in multifunktionalen und internationalen Teams   Flexible Arbeitszeiten    Eine attraktive Vergütung und umfangreiche Sozialleistungen    Persönliche & berufliche Entwicklung    Ein offenes und internationales Arbeitsumfeld in einem globalen Familienunternehmen    Teilnahme am Mitarbeiterprogramm "We care for your Beauty«  >> Hier bewerben             Als wachsendes internationales Unternehmen mit Hauptsitz im Herzen Frankfurts bietet Ihnen Merz eine attraktive Vergütung, Sonderleistungen, flexible Arbeitszeiten und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung - mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.  

Pharma, Chemie, Med.-/ Biotechnologie

Projekt- und Produktmanagement/ Qualitätsmanagement

Chemie/ Pharma/ Biotechnologie

Angestellter/ Fachkraft

Vollzeit

60318 Frankfurt am Main

Frankfurt am Main