Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in

86899 Landsberg
29.03.2021

Daten dieser Anzeige

Job-ID: 020868098
Sozialpädagog*in oder Sozialarbeiter*in

Condrobs e.V., JVA Landsberg

Germany

https://www.bewerbung2go.de/erstellen/apply/1BO/020868098

Information und Beratung von suchtkranken Inhaftierten Einzelgespräche und Indikative Gruppenarbeit Vermittlung in Therapie und andere Maßnahmen Psychosoziale Begleitung von Substituierten Hilfeplanung und Dokumentation Beteiligung an den Qualitätssicherungsmaßnahmen Kooperation mit den Dienststellen der JVA, der Justiz, den Kostenträgern und den Einrichtungen der Suchthilfe

KARRIEREWEGE MIT SOZIALER WIRKUNG 20.000 Hilfesuchende jährlich in über 70 Einrichtungen und hunderte qualifizierte Mitarbeiter*innen. Unsere Mission: Menschen zu helfen, die eine Brücke in ein gesundes selbstbestimmtes Leben in unserer Gesellschaft brauchen. Seit fast 50 Jahren bietet Condrobs ganzheitliche, auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen abgestimmte Betreuungskonzepte und ist heute einer der größten überkonfessionellen Träger für soziale Hilfsangebote in Bayern – von der Prävention über Jugend- und Suchthilfe, Hilfen für Geflüchtete bis hin zu Integration in Arbeit und Ausbildung. Wir arbeiten zukunfts- und gemeinwohl-orientiert, ISO-zertifiziert und ökologisch nachhaltig. Zur Unterstützung der Externen Suchtberatung in der JVA Landsberg, suchen wir Dich als ab 09.06.21 in Teilzeit (37 Std./Woche), befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung für 2 Jahre Die Abteilung bildet ein richtungsweisendes Netz von Einrichtungen mit präventiven und ambulanten Angeboten für Kinder, Jugendliche und Eltern. Der Schwerpunkt liegt auf zielgruppen-orientierter Prävention und Klient*innenarbeit in unterschiedlichen Settings und methodischen Ansätzen mit dem Ziel Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und (jungen) Familien auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben zu begleiten und zu stärken. Zu Deinen wichtigsten Aufgaben gehören * Information und Beratung von suchtkranken Inhaftierten * Einzelgespräche und Indikative Gruppenarbeit * Vermittlung in Therapie und andere Maßnahmen * Psychosoziale Begleitung von Substituierten * Hilfeplanung und Dokumentation * Beteiligung an den Qualitätssicherungsmaßnahmen * Kooperation mit den Dienststellen der JVA, der Justiz, den Kostenträgern und den Einrichtungen der Suchthilfe Wir freuen uns auf Dich als Kolleg*in mit * Abgeschlossenem Studium der Sozialen Arbeit / Sozialpädagogik * Einzelgespräche und Indikative Gruppenarbeit Idealerweise Berufserfahrung in der Sucht- oder Straffälligenhilfe * Freude an männerspezifischer Arbeit * Beziehungsfähigkeit und Teamgeist * Verantwortungsbewusstsein und Organisationstalent * Innovationsbereitschaft * Fähigkeit zur Kooperation und Vernetzung bei Wahrung eines eigenständigen Profils als Externe*r Suchtberater*in Ihre Bewerbung Wir freuen uns über Deine Bewerbung – unabhängig von Deiner kulturellen und sozialen Herkunft, von Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Bewerber*innen mit Schwerbehinderung bevorzugt. Haben wir Dein Interesse geweckt? Deine aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richtest Du bitte an: bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort „Externe Suchtberatung - 0722“ an Condrobs e. V., Stefanie Wiedl, Berg-am-Laim-Str. 47, 81673 München.

Medizinische Tätigkeiten/ Gesundheits-/ Sozialwesen

Sonstige Branchen

Gesundheits-/ Sozialwesen/ Medizin

Öffentlicher Dienst, Verwaltung, Verbände, Vereine

Angestellter/ Fachkraft

Einstiegsposition (keine Berufserfahrung)

Vollzeit

Befristet

86899 Landsberg