25 km

Jobs in Teilzeit in Wiesbaden - Stuttgarter Zeitung

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Big-Data-Expertin/Big-Data-Experte (w/m/d) im Referat "Künstliche Intelligenz, Big Data" (C13)
Wiesbaden
Aktualität: 28.09.2022

Anzeigeninhalt:

28.09.2022, Statistisches Bundesamt
Wiesbaden
Big-Data-Expertin/Big-Data-Experte (w/m/d) im Referat "Künstliche Intelligenz, Big Data" (C13)
Mit Ihrer Kommunikations- und Organisationskompetenz übernehmen Sie beim Aufbau des Kompetenzzentrums Big-Data-Techniken eine Schlüsselrolle. Ihre umfassenden Kenntnisse im Bereich Big-Data-Techniken nutzen Sie, um prototypisch Anwendungen unter anderem für die Zensus-Projekte zu implementieren und innovative Datenprodukte zu realisieren. Sie unterstützen die Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur durch konzeptionelle Arbeiten im Bereich Big Data. Auf Basis Ihrer Erfahrungen schätzen Sie Herangehensweisen, Tools, Frameworks und Methoden für den Einsatz in der amtlichen Statistik ein. Sie entwickeln die Methoden für Big Data in der amtlichen Statistik weiter. Sie präsentieren Arbeitsergebnisse und referatsspezifische Fachaufgaben in nationalen und internationalen Gremien.
Mit einem als Master abgeschlossenen wissenschaftlichen Hochschulstudium bzw. einem gleichwertigen Abschluss (z. B. Magister/Dipl.-Uni) der Fachrichtung Wirtschafts-, Sozial-, Ingenieurwissenschaften bzw. des MINT-Bereichs (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) oder einem Studiengang, in welchem entsprechende Fachkenntnisse vermittelt werden Sowie durch Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und (Daten)Analyse sowie zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte, Tiefgreifende Kenntnisse mathematisch-statistischer Methoden (einschl. Online-Learning, Federated Learning) von Big-Data-Techniken, von Verfahren des Maschinellen Lernens und der Künstlichen Intelligenz; Kenntnisse der amtlichen Statistik und der Standardisierung von Prozessen sind von Vorteil, Das Beherrschen der Verarbeitung und Auswertung von Daten vorzugsweise mit den Sprachen R, Python oder SAS sowie mit den gängigen Technologien und Frameworks wie z. B. Hadoop, Kafka, Airflow, Nifi und Spark, Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, Kundenorientierung, Ideenreichtum, Kreativität und Innovationsfreude, Tätigkeitsrelevante Kenntnisse und Qualifikationen zur Informationssicherheit bzw. die Bereitschaft, sich diese anzueignen.

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich teilzeit/wiesbaden:

Staplerfahrer (m/w/d) 28.09.2022 Nieder-Olm, Darmstadt, Egelsbach
Ordnungspolizist (m/w/d) 28.09.2022 Bad Soden am Taunus
Doktorand*in (m/w/d) 27.09.2022 Mainz
Study Nurse (m/w/d) 25.09.2022 Mainz
Betriebswirt (m/w/d) 24.09.2022 Mainz
Technikerin / Techniker (w/m/d) als Betriebsdienstleitung Straßenmeisterei 23.09.2022 Offenbach am Main, Bruchköbel, Hofheim am Taunus
Volljurist (m/w/d) Recht 23.09.2022 Langenhagen, Heidelberg, Mainz, Bochum
Koordinator*in (m/w/d) 23.09.2022 Mainz
Logopäd*in (m/w/d) 23.09.2022 Mainz
Seminarhelfer C++ (m/w/d) 23.09.2022 deutschlandweit