25 km

Jobs in Forschung, Entwicklung und Naturwissenschaften

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Forschungsreferentin / Forschungsreferent (m/w/d)
Tübingen
Aktualität: 27.11.2021

Anzeigeninhalt:

27.11.2021, Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM)
Tübingen
Forschungsreferentin / Forschungsreferent (m/w/d)
Als Mitglied des interdisziplinär aufgestellten Direktorats verantworten Sie das Monitoring unserer Forschungsaktivitäten und die Forschungsberichterstattung. Sie identifizieren forschungsrelevante Entwicklungen und Programme im Bereich der Drittmittel-Förderung und stehen dem Vorstand mit Ihrer fachlichen Expertise beratend zur Seite. Mitarbeit bei der Einführung und Implementierung eines neuen Forschungsinformationssystems inkl. Migration des Bestands-Informationssystems Adressatengerechte Aufbereitung der Forschungsberichterstattung für interne und externe Stakeholder Monitoring der Forschungsleistungen für das interne Qualitätsmanagement Identifizierung und Darstellung forschungsrelevanter Fördermöglichkeiten und ihrer Voraussetzungen Wissenschaftliche Unterstützung der Arbeit des Vorstands, z.B. Verfassen und Redigieren fachlicher Expertisen, Literaturrecherchen Mitwirkung bei der Entwicklung, Implementierung und Pflege forschungsbezogener interner Vorgaben und Richtlinien
Akademischer Abschluss (Master oder äquivalent) im Bereich Psychologie oder einer vergleichbaren Studienrichtung, Promotion erwünscht Mehrjährige Berufserfahrung in der Wissenschaft oder dem Wissenschaftsmanagement, vorzugsweise im Themenumfeld Bildungsforschung / Digitale Bildung, sowie Bereitschaft und Offenheit zur Einarbeitung in alle aufgabenrelevanten Themenbereiche Großes Interesse am Wissenschaftsmanagement und die Fähigkeit, über das Tagesgeschäft hinaus Entwicklungspotenziale für die Zukunftsausrichtung des IWM zu erschließen Hervorragendes Kommunikationsgeschick in Wort und Schrift in deutscher und englischer Sprache verbunden mit einer hohen Textkompetenz Sie arbeiten selbständig, proaktiv, strukturiert und lösungsorientiert, sind bestens organisiert, offen für Neues und haben Lust, Veränderungen und Prozesse mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen

Berufsfeld

Standorte

Die aktuellsten Angebote im Bereich forschung-entwicklung:

Epidemiologe (m/w/d) 25.11.2021 Cottbus